Gegründet 1947 Freitag, 20. September 2019, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
  • Machtpoker in Kiew

    Ukraine: Präsident Juschtschenko löst Parlament auf. Premier Janukowitsch ruft zum Widerstand. Massenproteste beider Seiten. Spekulationen um Einsatz der Armee.
    Von Tomasz Konicz
  • Lehrstück Filbinger

    Wie aus einem unverbesserlichen Todesrichter der Nazis nach seinem Ableben ein »Landesvater im besten Sinne« wird.
    Von Rainer Balcerowiak
  • Kulturkampf in München

    Bund für Geistesfreiheit will mit »Heidenspaß-Party« am Karfreitag bayerisches Feiertagsgesetz kippen.
    Von Claudia Wangerin
  • Hoffnungsträger Hamburg

    An den Hochschulen der Hansestadt fällt heute der Startschuß zu einem Gebührenboykott. In NRW brechen derweil die Studierendenzahlen ein.
    Von Ralf Wurzbacher
  • Eingänge verbarrikadiert

    Zum dritten Mal in einem Vierteljahr haben junge Leute in Münster eine leerstehende Häuserzeile besetzt.
    Von Gerrit Hoekman

Er sprach von einem Pauli-Faktor. Er glaubt, mit mir kämen die Freien Wähler über die Fünf-Prozent-Hürde.

Die Fürther Landrätin Gabriele Pauli (CSU) im Stern über Gespräche mit dem Chef der bayrischen »Freien Wähler«, Hubert Aiwanger
  • Unmögliche Forderungen

    Kritische Aktionäre verlangen auf heutiger Hauptversammlung von DaimlerChrysler Ausstieg aus Rüstungsproduktion.
    Von Jana Frielinghaus
  • Schief und krumm

    Havanna und die neue Kunst, mit Ruinen Politik zu machen: Warnung vor einem Dokfilm.
    Von Jan Ullrich/Alexander Reich
  • Beinahe heiter

    Die alten Damen vom Friedhofsklub: ein Dokfilm über Freundschaft unter Holocaust-Überlebenden.
    Von Tom Dorow
  • Es ernst meinen

    Mit seinem Roman »Anke« hat Linus Volkmann ein Denkmal für den urbanen Penner geschaffen.
    Von Frank Schäfer
  • Topographie 2010 fertig?

    Besucherrekord im Dokumentationszentrum. Baubeginn für Neugestaltung voraussichtlich im Sommer.
    Von Hans Daniel
  • Zentrum der Holocaustleugner

    Collegium Humanum: Bundesregierung drückt sich um klare Stellungnahme zu möglichem Verbot.
    Von Julius Kaiser
  • Gegenerklärung

    Die Teilnehmer der Vorbereitungsversammlung des Europäischen Sozialforums kontern die »Berliner Erklärung«.
  • Wer den Frieden will ...

    Erklärung von Norman Paech, außenpolitischer Sprecher der Linksfraktion, zum Vorschlag von SPD-Chef Kurt Beck zu Verhandlungen mit den Taliban