Gegründet 1947 Montag, 26. August 2019, Nr. 197
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
  • Atombomben gegen Iran?

    Die USA haben US-Medienberichten zufolge mit detaillierten Planungen von Angriffen auf Iran begonnen und erwägen dabei auch den Einsatz von atomaren Waffen.
    Von Knut Mellenthin
  • Aktuell und quicklebendig

    Ostermärsche 2006: Friedensbewegung plant Demonstrationen und Kundgebungen in mehr als 50 Städten
    Von Reimar Paul
  • Wird Birthler abgewickelt?

    Expertenkommission empfiehlt laut Spiegel die Auflösung der Behörde. Akten sollen ins Bundesarchiv. Vermutlich steht auch Gedenkstättenleiter Knabe zur Disposition
    Von Peter Wolter

Bei den ökonomischen Erwartungen ist es wie mit der Hoffnung auf unsere Nationalmannschaft: Man darf sie nicht zu hoch ansetzen.

Michael Hüther, Chef des Instituts der Deutschen Wirtschaft, zu konjunkturellen Effekten der Fußball-WM
  • Mehr »Angaschmaaah«

    Wie ernst meint es der Ernst Klaus? Am Donnerstag sprach der Mann vom WASG-Vorstand in Köln
    Von Donna San Floriante
  • Schwarze Pädagogik

    Peter Wensierski hat das schlagkräftige Wirken katholischer und evangelischer Erzieherinnen und Erzieher in der Wirtschaftswunder-BRD vor 1968 untersucht
    Von Jana Frielinghaus
  • Toter Punkt erreicht

    Immer an die Bayern denken: St. Pauli unterlag im Spitzenspiel der Regionalliga Nord dem FC Carl Zeiss Jena
    Von Stefan Otto