1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 15. Juni 2021, Nr. 136
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 10.04.2006, Seite 6 / Ausland

Eier und Tomaten auf US-Botschafter?

Caracas. Anhänger des venezolanischen Präsidenten Hugo Chávez sollen das Auto des US-Botschafters in Caracas mit Eiern und Tomaten attackiert haben. Das behauptete die US-Regierung am Freitag. Das US-Außenministerium bestellte den venezolanischen Botschafter Bernardo Alvarez ein und protestierte gegen den Vorfall. Staatssekretär Nicholas Burns sprach von einem Verstoß gegen die internationale Verpflichtung zum Schutz ausländischer Diplomaten.

(AP/jW)