75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Januar 2022, Nr. 15
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Porträt

  • Vor dem Sex Ukrainisch pauken nicht vergessen
    19.01.2022

    Verführerin des Tages: Elisaweta Belska

    Die Kiewer Kulturwissenschaftlerin empfiehlt, die Staatssprache insbesondere auch beim Sex zu verwenden. Das schaffe positive Assoziationen.
    Von Reinhard Lauterbach
  • Wurde wegen Missachtung der Coronaregeln soeben geschasst: Credi...
    18.01.2022

    Pandemiepartybiest des Tages: António Horta-Osório

    Burnout bei den Bankern der Credit Suisse. Jahrelang hatten sie sich abgerackert, um die Gewinnmargen zu erhöhen. Im November kam der neue Chef, um die Scherben zusammenzukehren.
    Von Simon Zeise
  • 17.01.2022

    Titelverteidiger des Tages: Novak Djokovic 8 Leserbriefe

    Aus »Gründen der Gesundheit und der öffentlichen Ordnung«, sei die Entscheidung gefallen, dem Titelverteidiger und Rekordsieger der Australian Open kein Visum für die Einreise nach Australien zu gewähren
    Von Andreas Hahn
  • Wer erinnert sich noch? »Hartz IV« wurde mal als großer Wurf, fa...
    15.01.2022

    Armutsverwalter des Tages: Hubertus Heil

    Die Forderung nach Abschaffung der Armutsverwaltung wird nur noch selten propagiert. Außer von der Bundesregierung selbst.
    Von Susanne Knütter
  • »Politprofi«: Olaf Scholz, hier bei einer Pressekonferenz am Tag...
    14.01.2022

    Mann mit Einfluss des Tages: Olaf Scholz

    Dass der amtierende Kanzler »großen Einfluss« in der SPD hat, ist auch über drei Jahrzehnte später noch immer präzise das, was man über ihn wissen muss.
    Von Nico Popp
  • 13.01.2022

    Sozialismusfan des Tages: Ray Dalio

    Der Heimatmarkt im Westen ist abgegrast, das Finanzkapital zieht es nach Osten. Ray Dalio, Gründer des weltgrößten Hedgefonds Bridgewater Associates, schwärmt vom chinesischen Sozialismusmodell.
    Von Simon Zeise
  • Die nächste Bild-Hetzkampagne wird garantiert wissenschaftlich f...
    12.01.2022

    Versöhnung des Tages: Bild und Wissenschaft

    Dass Julian Reichelt das noch erleben muss: Am Dienstag verkündete der Springer-Konzern den Start einer neuen Veranstaltungsreihe. Gesucht wird der Dialog mit Wissenschaftlern.
    Von Jan Greve
  • Erdogan-Berater Yusuf Yerkel tritt auf protestierenden Bergarbei...
    11.01.2022

    White-Collar-Hooligan des Tages: Yusuf Yerkel

    2014 trat Erdogans Berater einen protestierenden Bergarbeiter, jetzt ist der Schläger zum türkischen Wirtschaftsattaché in Frankfurt am Main ernannt worden.
    Von Nick Brauns
  • Kann alles: Gurbanguly Berdymuchammedow
    10.01.2022

    Abgrund des Tages: Tor zur Hölle

    Seit mehr als 50 Jahren lodert in Turkmenistans Wüste ein Höllenfeuer. Es zu löschen, erfordert einen Staatschef mit Superkräften.
    Von Michael Merz
  • Blair als Träger des ranghöchsten britischen Ritterordens? Da ha...
    08.01.2022

    Eine Million des Tages: Petition gegen Blair

    Die Queen hat die Rechnung ohne ihre Untergebenen gemacht, die sich nicht für ganz so blöd verkaufen lassen, wie von ihr erhofft.
    Von Ina Sembdner
  • »Dann nahte der Erlöser, der vierte König beschritt das Podium: ...
    07.01.2022

    Vierter König des Tages: Christian Lindner

    Tote Hose in der Stuttgarter Oper zum FDP-Dreikönigstreffen – das Publikum war ausgeflogen. Doch dann nahte der Erlöser mit ein paar einträglichen Floskeln.
    Von Annuschka Eckhardt
  • »Ich habe große Lust, die Ungeimpften zu nerven« (Macron am Mitt...
    06.01.2022

    Nervensäge des Tages: Emmanuel Macron

    Teile der Bevölkerung zu nerven und vor allem zu verachten, damit hat Frankreichs Präsident schon vor seinem Amtsantritt angefangen.
    Von Raphaël Schmeller
  • Im Bundestag werden Gesetze fürs Kapital bald noch transparenter...
    05.01.2022

    Transparenzoffensive des Tages: Lobbyregister

    Damit alles so schön bleibt, wie es ist, braucht es hier und da kleinere Feinjustierungen. Da drängt sich die Forderung nach Transparenz geradezu auf.
    Von Jan Greve
  • Ein Mann ohne Beißhemmung fürs Geschäft ohne Ladehemmung: Hans C...
    04.01.2022

    Widerstandskämpfer des Tages: Hans Christoph Atzpodien

    Der Geschäftsführer des »Bundesverbandes der Deutschen Sicherheits- und Verteidigungsindustrie« verteidigt die Belange hiesiger Waffenschmieden bis zur letzten Patrone.
    Von Jan Greve
  • Wittert Antisemitismus bei Juden, die nicht seiner Meinung sind:...
    30.12.2021

    Toy Goi des Tages: Michael Blume

    Wer Jude ist, das entscheidet in Deutschland gerne mal ein nichtjüdischer Antisemitismusbeauftragter.
    Von Nick Brauns
  • Hat immer den Überblick: Stefan Nitzsche
    28.12.2021

    Gegenddarstellung: Stefan Nitzsche

    Tief verwurzelt im Thüringischen, vermag es Stefans Stimme, den aufgebrachtesten Menschen in Sekunden in ein zahmes Lämmchen zu verwandeln. Nicht nur das macht ihn für jW einfach unentbehrlich.
    Von Verlag, Redaktion und Genossenschaft
  • Geld macht Politik. Das System Sebastian Kurz lief wie geschmier...
    27.12.2021

    Selbstbedienungsladen des Tages: ÖVP-Regierung

    Politiker halten die Hand auf – eh klar, gähnt es aus Österreich. Aber die jüngsten Enthüllungen über Korruption und Vetternwirtschaft sind gar zu fesch.
    Von Simon Zeise