Archiv

Recherche nach Wissensgebieten

 

Dossiers

  • Arm und Reich

    Die Schere zwischen Arm und Reich schnellt auseinander. Analysen und Beiträge über Sozial- und Arbeitsplatzabbau, zu den Formen und Folgen von Armut - nicht nur in Deutschland. Über ihre Ursachen in einer Klassengesellschaft und den Kampf für die sozialen Menschenrechte.

  • Rentendiebe

    Die neoliberalen Reformen haben die Parität in der Finanzierung der Altersvorsorge beseitigt, die Rentenformel verschlechtert und das Eintrittsalter auf 67 Jahre heraufgesetzt. Mit der »Agenda 2010« ist für Millionen Menschen Armut im Alter vorprogrammiert.

  • Krankes System

    Sinkende Reallöhne und hohe Arbeitslosigkeit bescherten den Gesetzlichen Krankenkassen in den letzten Jahren dramatische Einnahmenseinbußen. Nichtsdestotrotz langten Pharmariesen bei Medikamenten kräftig zu und diktierten den Kassen für neuentwickelte Medikamente fiktive Höchstpreise. Geschützt durch Patente unterbinden sie die Entwicklung und Produktion billiger Nachahmerprodukte - was in den Ländern der Dritten Welt jährlich rund 13 Millionen Menschen das Leben kostet.

Thema

  • Besonders die Angehörigen der Mittelschicht begegnen der Furcht ...

    Ideologische Geistesverwandtschaft

    Die Mittelschicht leidet an Abstiegsängsten, das beschert rechten Parteien Zulauf. Über den Zusammenhang von Neoliberalismus und Rechtspopulismus

    Von Christoph Butterwegge
  • Nicht Erhöhung der Selbständigkeit und bessere Vereinbarkeit von...

    Diebstahl fremder Arbeitszeit

    Vorabdruck. Vom Lohnsklaven zum »Arbeitskraftunternehmer« Der historische und strukturelle Wandel kapitalistischer Ausbeutung.

    Von Harald Werner
  • Schätzungsweise 400.000 syrische Flüchtlinge leben heute in der ...

    Gestrandet im Libanon

    Seit Beginn des syrischen Bürgerkriegs ist mehr als eine Million Menschen in den westlichen Nachbarstaat geflohen. Ein Besuch in einem Flüchtlingslager in der Bekaa-Ebene

    Von Freya Fraszczak

Reportagen

  • KPÖ-Politiker Krotzer ist das jüngste Stadtsenatsmitglied in der...

    Die Menschen ernst nehmen

    In Graz ist die Kommunistische Partei zweitstärkste politische Kraft. Zwei Tage aus dem politischen Alltag von Abgeordneten und Aktivisten

    Von Simon Loidl
  • Wegen der angespannten sozialen Lage verliefen die Proteste in B...

    Widerstand gegen die Entlassungswelle

    Soziale Proteste in Bosnien gehen weiter – trotz aller Widersprüche. Ein Reisebericht aus Tuzla

    Von Inge Höger und Carsten Albrecht
  • Bezugspunkt Che Guevara: Auf einer Großdemonstration im August i...

    Das Bolivien des »Bruders Präsident«

    In La Paz spürt man an jeder Ecke das gestiegene Selbstbewusstsein der Indigenen, seitdem Evo Morales Präsident geworden ist. Die Opposition hat der Bevölkerung nichts als Lügen zu bieten

    Von Hernando Calvo Ospina

Serien

  • Antifa in Bewegung

    Die Bundesrepublik braucht eine starke antifaschistische Bewegung. Wie ein moderner Antifaschismus aussehen kann, der den Ereignissen und Stimmungen in Deutschland begegnet, wird hier diskutiert

  • Es ist zum Verrücktwerden

    Alle bisherigen Klassengesellschaften hatten unterschiedliche Antworten auf das Verrückte.

  • Unter vier Augen

    Liebe, Lust und Last, Körper und Kopf