Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 16. September 2019, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
  • Immer wieder Freital

    Die Liste rassistischer Ausschreitungen, von Angriffen und Bedrohungen durch Neonazis und ihre Mitläufer seit dem Frühsommer 2015 ist in Freital lang.
    Von Michael Merz
  • Keine Rituale

    Die Gewerkschaften erproben an deutschen Kliniken neue Aktionsformen, die die Krankenhausbetreiber ökonomisch hart treffen können. Es brechen in den Arbeitskämpfen neue Zeiten an
    Von Daniel Behruzi
  • »Der liberale Traum ist ausgeträumt«

    Kroatiens neue rechte Regierung will die Medien stärker kontrollieren. Ansonsten bleibt es beim alten: Die Vorgaben der Politik kommen aus Berlin. Ein Gespräch mit Nikola Vukobratovic
    Interview: Roland Zschächner
  • Wählen ohne Auswahl

    In Österreich wird am kommenden Wochenende über einen neuen Bundespräsidenten abgestimmt. Die politische »Elite« des Landes hat sechs nur in Nuancen unterscheidbare Kandidaten nominiert
    Von Helmuth Fellner
  • Mit Balken vorm Kopf

    Lutz Bachmann wegen Volksverhetzung vor Gericht. Pegida-Chef stilisiert sich als Opfer eines politisch motivierten Prozesses
    Von Steve Hollasky, Dresden
  • Arbeitgeber des NSU

    V-Mann »Primus« hieß nicht zufällig so. Viele Fäden liefen beim Beamten »Kaldrack« zusammen
    Von Wolf Wetzel
  • Entscheidung Washingtons

    Russischer Regierungsvertreter macht auf Konferenz »East forum« USA für Wirtschaftssanktionen verantwortlich
    Von Simon Zeise
  • Applaus für Fidel

    Kommunistische Partei Kubas beendet VII. Parteitag. Führungsgremien sollen verjüngt werden
    Von Volker Hermsdorf
  • Attacke in Kabul

    Bei einem Talibanangriff nahe des Verteidigungsministeriums sind in Afghanistans Hauptstadt Kabul am Dienstag mindestens 40 Menschen getötet und mehr als 300 verletzt worden.
  • Der Berg und die Maus

    Libyen-Konferenz der EU bleibt weit hinter Ankündigungen und Erwartungen zurück
    Von Knut Mellenthin
  • Kampf gegen Abgeordnete

    Türkisches Parlament entscheidet über Verfassungsänderung. Gesetz soll Immunität außer Kraft setzen und zielt auf Ausschaltung der linken HDP.
    Von Nick Brauns
  • Gegen Klassenkampf von oben

    Protestwoche in den USA: Aktionseinheit von Bürgerrechtsgruppen und Gewerkschaften. Erneute Massenverhaftung von Demonstranten
    Von Jürgen Heiser
  • Der Festung Europa verpflichtet

    Idomeni: Griechenlands Regierung will Flüchtlinge in Sammellager verfrachten. Staat geht gegen Flüchtlingshelfer vor
    Von Heike Schrader, Athen

Ich habe schon zwölf verschiedene Methoden entdeckt, mit denen das Auto verstehen könnte, dass ein Prüfzyklus läuft.

Autotester Axel Friedrich laut dpa über seine Suche nach Manipulationsmöglichkeiten bei Abgastests
  • Institutionen und Aufruhr

    Griechenland vor Generalstreiks: Gläubiger machen Druck, Regierung fordert Schuldenschnitt statt neuer Zumutungen und Rentenkürzungen
    Von Heike Schrader, Athen
  • Ihr wart so, und ich war so

    Erwin Benner, der älteste Sohn von Erwin und Eva Strittmatter, hat seine Kindheitserinnerungen veröffentlicht
    Von Gisela Steineckert
  • Jubel der Woche: Lippmann, Minetti

    »Ändere die Welt, sie braucht es!« Diesen Imperativ von Bertolt Brecht machte Günter Lippmann 1973 zum Titel seines Debütfilms.
    Von Jegor Jublimov
  • Weite Welt DDR

    Wärme und Gradlinigkeit für den Sozialismus: Cox Habbema ist in Amsterdam gestorben
    Von Frank Burkhard
  • Rotlicht: Monopol

    Für die aufstrebende Bourgeoisie waren Monopole »Krücken« (Marx), um ihre Stellung im Feudalismus zu festigen.
    Von Richard Corell
  • Vorschlag

    Vorschlag: Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: Die jW-Programmtips
  • Zum Schweigen verdonnert

    Braune »Widerstandsdivisionen«: Hessens NSU-Ausschuss befragte Sänger »Reichstrunkenbold« – und streng geheim V-Mann Sebastian Seemann
    Von Claudia Wangerin
  • Parteiübergreifende Hetze

    Am »Tag der deutschen Zukunft« wollen NPD, »Die Rechte« und »Der III. Weg« vereint in Dortmund marschieren. Antifaschisten rufen zur Blockade auf
    Von Markus Bernhardt