Gegründet 1947 Dienstag, 24. November 2020, Nr. 275
Die junge Welt wird von 2435 GenossInnen herausgegeben
  • Wie es wirklich war

    Seit 1991 wird versucht, die Geschichte des Zweiten Weltkrieges neu zu schreiben. Um so wichtiger ist es aufzuzeigen, wie der Faschismus in Europa zerschlagen wurde.
    Von Freja Wedenborg, Redaktion Arbejderen
  • Zweierlei Kriegsende?

    1945 und 1990: Warum und wie die Geschichte des 20. Jahrhunderts umgeschrieben wird
    Von Kurt Pätzold
  • Mehr als tragisch

    70 Jahre nach der Befreiung scheint sich Geschichte zu wiederholen. Neofaschistische Kräfte treten in Europa auf, Russland wird als Hauptfeind diffamiert und der Beitrag der Sowjetunion zum Sieg verfälscht.
    Von Bruno Mahlow
  • »Rädelsführer« des Widerstands

    Als Hitlerdeutschland Luxemburg »heim ins Reich« holte. Die Kommunisten im Widerstand gegen die faschistischen Besatzer
    Von Ali Ruckert
  • Bis zum letzten Tag

    Die KPD war die einzige deutsche Partei, die von 1933 bis 1945 kontinuierlich organisierten Widerstand gegen die faschistische Diktatur leistete
  • ¡No pasarán!

    Erklärung der kommunistischen Parteien aus den vier Siegermächten des Zweiten Weltkriegs und aus Deutschland zum 70. Jahrestag des Sieges über die faschistische Tyrannei
  • Public Private Partnership des Tages: MAD

    Ursula von der Leyen, CDU-Politikerin, geistige Mutterkreuzträgerin, Verteidigungsministerin, hat es nicht leicht. Endlich ist sie in ein Amt gerückt, das mehr Karrierechancen...
  • Neue Verantwortung

    Zum 70. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus: Die Linke muss für eine andere Wirtschaftsordnung kämpfen und für eine Entspannungspolitik gegenüber Russland
    Von Oskar Lafontaine
  • Faschistentrainer

    Das Minsker Abkommen über einen Waffenstillstand in der Ukraine ist brüchig, in der Gegend um Mariupol wird gekämpft. Derweil versorgen die USA Kiew mit militärischem Gerät und entsenden Ausbilder. Davon profitieren auch extrem rechte Freikorpsbataillone
    Von Ralf Rudolph, Uwe Markus
  • Modernes Panoptikum

    Potsdam: Trachtengruppe »Lange Kerls« feierte 25jähriges Bestehen. Das militaristische Spektakel war nicht immer wohlgelitten, doch heute gehört es zur Normalität
    Von Matthias Krauß
  • Gegen Verarmungspolitik

    Blockupy plant neue Aktionen: Bündnistreffen in Berlin
    Von Gitta Düperthal, Frankfurt am Main
  • Unimitarbeiter im Stress

    GEW-Studie: Bologna-Reform hat Hochschulbeschäftigten viele Zusatzaufgaben gebracht. Parallel Prekarisierung durch befristete Jobs
    Von Jana Frielinghaus
  • Online-SpezialCameron kann weitermachen

    Parlamentswahl in Großbritannien: Konservative stärkste Kraft, Labour geschlagen. Erfolg für schottische Nationalisten
  • Protest gegen Regierung

    Mazedonien: Tausende fordern Aufklärung über Mord an 21jährigem
    Von Roland Zschächner
  • »Ich habe sie verflucht!«

    Frankreich: Nach Le-Pen-Familienkrach kämpft Front National um politische Mitte
    Von Hansgeorg Hermann, Paris
  • Neues Kabinett

    Chile: Präsidentin Bachelet fordert ihre Minister zum Rücktritt auf. Mit einem neuen Team will sie mehrere Sozialreformen umsetzen
    Von Lena Kreymann
  • Schweinerei bleibt

    Italien: Premier Renzi peitscht Wahlgesetz durch. Demokratische Partei vor Zerreißprobe
    Von Gerhard Feldbauer
  • Foto der Woche

    Im Dorf Soba unweit von Hebron verprügelten israelische Soldaten am Mittwoch Palästinenser, die gegen die Zerstörung ihrer Häuser durch die Armee protestierten. In Jerusalem g...

Ein Hühnerhaufen ist eine geschlossene Kampfformation gegen die Außen- und Sicherheitspolitik der Europäischen Union.

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker warb laut AFP beim WDR-Europaforum am Donnerstag in Brüssel für eine gemeinsame europäische Armee
  • Siemens baut ab

    Jobverlagerungsstrategie des Konzernchefs wird fortgesetzt. Münchner Unternehmen will zusätzliche 4.500 Arbeitsplätzeweltweit streichen
    Von Dieter Schubert

Kurz notiert

  • Reine Privatsache?

    Indiens Regierung lehnt die Einführung eines Gesetzes ab, das Vergewaltigung in der Ehe unter Strafe stellt
    Von Hilmar König, Neu-Delhi
  • So siehst du aus! Bayrische Regression

    Barcelona. Der FC Bayern hat sein Champions-League-Halbfinalhinspiel am Mittwoch in Barcelona 0:3 verloren. Es war die dritte Niederlage in Folge. Nach der letzten Pleiteserie...
  • Mönch am Berg

    Der 98. Giro d’Italia droht zur Fehlervermeidungsrundfahrt zu werden
    Von Tom Mustroph