Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 08.05.2015, Seite 2 / Ausland

Israel: Siedlerpartei in Regierung

Jerusalem. In Israel haben die Likud-Partei von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und die Siedlerpartei »Das Jüdische Haus« von Naftali Bennett am Donnerstag einen Koalitionsvertrag unterzeichnet. Damit steht eine sehr rechte, religiöse Regierung mit nur einer Stimme Mehrheit. Der palästinensische Chefunterhändler und Fatah-Politiker Saeb Erekat warnte am Donnerstag in einer Mitteilung, die neue Regierung sei gegen Frieden und das Prinzip der Zweistaatenlösung. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland