Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 19. Oktober 2021, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
  • Obamas nächster Krieg

    US-Präsident kündigt Luftangriffe auf IS-Stellungen in Syrien an. »Gemäßigte Rebellen« sollen Bodentruppen stellen. Nur wer die sind, weiß keiner.
    Von Knut Mellenthin
  • Im Reich des Condottiere

    Wie Igor Kolomojskij in Dnipropetrowsk Politik und Geschäft verbindet.
    Von Reinhard Lauterbach
  • Ruferinnen in der Wüste

    Die Frauen von der Bewegung »Antikrieg« haben einen schweren Stand.
    Von Reinhard Lauterbach
  • Die Stimmung sinkt

    Die ukrainische Armee wird schlecht geführt, die faschistischen »Freiwilligenbataillone« sind weitgehend außer Kontrolle.
    Von Ralf Rudolph und Uwe Markus
  • Hundert Tage in Erfurt

    Thüringer Linkspartei stellt Programm für Landesregierung unter ihrer Führung vor.
    Von Sebastian Carlens
  • Renditeplan für den Bau

    Wohnungsnot: Verbändebündnis fordert Maßnahmen für das Immobiliengewerbe.
    Von Johannes Supe
  • Bayrische Überwachung

    Münchner Polizei erhob über eine halbe Millionen Handydaten.
    Von Roland Zschächner
  • »Sonderrechtszonen«

    Widerstand gegen »Hartz-IV-Reform«: Initiativen starten Kampagne, Gewerkschafter reicht Petition im Bundestag ein.
    Von Susan Bonath
  • Industrie setzt sich durch

    Japan: Pläne zur Wiederinbetriebnahme zweier Atomreaktoren im Südwesten. Sicherheitsbedenken werden ignoriert.
    Von Michael Streitberg
  • Sabotage im Atomkraftwerk

    Belgien: Seit Anfang August steht ein Reaktor in der Nähe von Antwerpen still.
    Von Gerrit Hoekman
  • In Geiselhaft

    Seit 37 Jahren hinter Gittern: Der indianische Bürgerrechtler Leonard Peltier begeht heute seinen 70. Geburtstag.
    Von Jürgen Heiser
  • »Das Flugzeug hätte sofort gebrannt«

    MH 17-Abschuß in der Ukraine: Militärexperte sieht klare Indizien gegen Treffer durch Flugabwehrrakete der Rebellen. Gespräch mit Bernd Biedermann
    Interview: Claudia Wangerin

Ich begreife nicht, warum Europa sich in einer solchen Situation so klein macht.

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) laut Reuters im Bundestag zu Vorwürfen osteuropäischer Länder über die vermeintliche Beschwichtigungspolitik der EU gegenüber Rußland
  • Maastricht war gestern

    Ukraine-Konflikt bietet Vorwand zur Abkehr von vertraglich vereinbarter EU-Wirtschaftspolitik.
    Von Dieter Schubert
  • Primat des Sozialen

    Der Hochschullehrer Klaus Dörre beschreibt »kapitalistische Landnahme« und setzt auf Wirtschaftsdemokratie.
    Von Erik Baron
  • Gehaßt von den Kriegern

    Vor 125 Jahren erschien Bertha von Suttners Antikriegsroman »Die Waffen nieder!«
    Von Michaela Karl