Gegründet 1947 Mittwoch, 20. November 2019, Nr. 270
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
  • Multikrimineller Sumpf

    Neonazi, V-Mann – Sexualstraftäter? NSU-Zeuge Tino Brandt wegen Verdachts auf Kindesmißbrauch verhaftet. Ermittlungen auch wegen Zuhälterei.
    Von Claudia Wangerin
  • Popanz EU-Kommission

    Chaostage in Berlin? Oder doch eher ein gut vorbereitetes Bombardement mit Nebelkerzen?
    Von Wolfgang Pomrehn
  • Gegenddarstellung: Peter Rau

    Der langjährige Redakteur gehört zweifellos zu jenen Glücklichen, denen Arbeit schon immer Lebensbedürfnis war.
  • Richtungsstreit in Caracas

    Venezuela: PSUV diskutiert vor ihrem Kongreß über Korruption und wirtschaftliche Schwierigkeiten.
    Von André Scheer
  • Zeit des Klassenkampfes

    USA haben Gegenoffensive gestartet, um Venezuela zurück in ihren Hinterhof zu zwingen.
    Von Modaira Rubio, Barinas
  • Exportschlager Tod

    Die deutschen Rüstungsschmieden verdienen gut, aber nicht gut genug – finden ihre Lobbyisten.
    Von Sebastian Carlens
  • Ska, Marxismus, Balkanbeats

    Im Jugendbereich des UZ-Pressefests, dem Volksfest der DKP, wird am Wochenende einiges geboten.
    Von Paul Rodermund
  • Leere Auftragsbücher

    Die grüne Heinrich-Böll-Stiftung lädt zum Gespräch über außenpolitische »Verantwortung«.
    Von Alexander Cornelius
  • Gefahr von oben

    Streit um Einflugschneisen zum neuen Hauptstadtflughafen über einem Forschungsreaktor geht weiter.
    Von Sven Eichstädt
  • Einflußsphäre verschoben

    Ukrainischer Präsident will heute EU-Assoziierungsabkommen unterzeichnen. Wirtschaftliche Folgen verheerend.
    Von Reinhard Lauterbach
  • Trostpaket für Georgien

    Tbilissi bekommt keine Beförderung der NATO, dafür aber Waffen und Ausrüstung.
    Von Knut Mellenthin
  • EU-Anschluß

    Brüssel und Berlin forcieren Assoziierung mit Republik Moldau vor Parlamentswahlen im November.
    Von Sevim Dagdelen
  • Hungerstreik beendet

    Vereinbarung palästinensischer Gefangener mit israelischen Behörden.
    Von Karin Leukefeld

Wir haben bald mehr Schularten und Schulabschlüsse als Schüler in Deutschland.

EU-Kommissar Günther Oettinger laut Focus online bei der Verabschiedung von Annette Schavan (beide CDU), die erst ihren falschen Doktortitel und dann das Amt der Bundesbildungsministerin verlor. Sie wird jetzt Botschafterin im Vatikan.
  • Avantgarde oder Avantgarde?

    Oskar Schlemmers »Triadisches Ballett« in der Akademie der Künste und Boris Charmatz’ »20 Dancers« am Sowjetischen Ehrenmal in Berlin.
    Von Gisela Sonnenburg
  • Platz des Volkes

    Was die Via di Ripetta, Via del Corso und Via del Babuino für Rom, das waren für Berlin Wilhelm-, Friedrich- und Lindenstraße.
    Von Eike Stedefeldt
  • Zum großen Sender

    Was bedeutet das gelbe Kleid der Nachrichtentusse? Die Filmkomödie »Mädelsabend«.
    Von Peer Schmitt
  • Ab ins Archiv

    Archive erscheinen in vielen Romanen, Filmen und Hörspielen als eine Art Straflager.
    Von Rafik Will
  • Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps.
  • Unser Platz im Leben

    Plädoyer für eine Unbekannte. Im Gedenken an die österreichische Schriftstellerin Henriette Haill.
    Von Erich Hackl