75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
  • NATO raus aus Afghanistan

    Zehn Jahre Krieg am Hindukusch: Linke fordern sofortigen Abzug der Besatzungstruppen. Proteste in Kabul und Washington. Samstag in Berlin Belagerung des Kanzleramts.
    Von Rüdiger Göbel
  • Unfrei in Freiheit

    Nach 13 Jahren wird René González als erster der »Miami Five« aus US-Gefängnis entlassen.
    Von Tobias Kriele, Havanna
  • Gedenken am Malecón

    Hunderte Kubaner erinnern in Havanna an die Opfer des Anschlags auf Flug CU-455.
  • Kein Ende in Sicht

    Zehn Jahre Terrorkrieg: US-Militäroperationen. Eine Zwischenbilanz
    Von Knut Mellenthin

Wenn man in das neue iPhone sagt »Ich kann deine Fresse nicht mehr sehen«, wählt es automatisch die Nummer von Wolfgang Bosbach.

Der Entertainer Harald Schmidt in Sat.1
  • Alles zurückzahlen

    Bring mir den Dub von Adrian Sherwood: Londoner Label On-U Sound feiert in Berlin 30. Geburtstag.
    Von Vincent Streichhahn
  • LSD im Wald

    Verloren, verdammt, gequält, aber auch ­eigensinnig und bestimmt: Zola Jesus ist der neue Stern am Nachthimmel des Neo-Gothic.
    Von Michael Saager
  • Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps

Kurz notiert

  • Hand in Hand

    Erklärung des Bündnisses »Nazifrei! – Dresden stellt sich quer«
  • Blamabel

    Statement von Karl Nolle (SPD), Mitglied im Immunitätsausschuß des Sächsischen Landtages