3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
  • Guantánamo-Akten offen

    Mehrere hundert geheime Dokumente über Gefangene im US-Folterknast wurden Medien zugänglich gemacht. Washington: »Unglückliche« Veröffentlichung.
    Von Knut Mellenthin
  • Zulauf für Ostermärsche

    Während die Angst vor Atomkraft eint, bleibt das Thema Interventionskrieg ein heißes Eisen.
    Von Claudia Wangerin
  • Langwieriger Volkskrieg

    In Indien kämpfen maoistische Guerillagruppen für fundamentale Umgestaltung der Gesellschaft.
    Von John Neelsen

Den Umgang mit barer Münze traut von der Leyen den Hartz-IV-Empfängern zwar nicht zu, einen Papierkrieg mit den Behörden aber schon.

Kommentar der Mittelbayerischen Zeitung zur Informationskampagne des Sozialministeriums zum Bildungspaket für Kinder armer Familien
  • Vernetzt im Multi

    Parallel zur Hauptversammlung der Continental AG treffen sich Gewerkschafter aus Mexiko, Ecuador und Deutschland.
    Von Stephan Krull, Hannover

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!