3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Juli / 1. August 2021, Nr. 175
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
  • SPD im Schongang

    Die neue Parteiführung macht Ernst: Steinmeier will die Rente mit 67 überprüfen, Nahles warnt vor Schnellschüssen, Schäfer-Gümbel will den Namen Hartz weghaben
    Von Arnold Schölzel
  • »Sie ist keine Bloggerin«

    Yoani Sánchez stößt bei ihren Kollegen auf wenig Gegenliebe. Gespräch mit Norelys Morales Aguilera
    Interview: André Scheer
  • Streitobjekt DDR

    Die Debatte über den sozialistischen Staat lädt zum Nachdenken über geschichtliche Alternativen ein.
    Von Kurt Pätzold
  • Teurer Börsenwahn

    Berlin: IGES-Institut stellt Studie zu ökonomischen und ökologischen Folgen der S-Bahn-Krise vor. Zehntausende aufs Auto umgestiegen
    Von Rainer Balcerowiak
  • Ruhe vor dem Sturm

    Schuldneratlas vorgestellt: Privatverschuldung in diesem Jahr deutlich zurückgegangen. Doch 2010 droht »dramatische« Trendwende
    Von Jörn Boewe

Zuerst einmal muß der Name weg.

Hessens SPD-Landes- und Fraktionschef Thorsten Schäfer-Gümbel (TSG) im Darmstädter Echo (Freitagausgabe) über seine Vorstellungen, wie grundlegende Änderungen der Hartz-Reformen aussehen könnten
  • »Viele zäumen das Pferd von hinten auf«

    Über die digitale Fototechnik, sogenannte Urlaubsparadiese und die Illusion, nachts seien alle Katzen grau. Ein Gespräch mit Andreas Gefeller
    Interview: Marc Peschke
  • Welche Signale?

    Sozialismus eines gemäßigten Jusos: der neue Kinofilm von Michael Moore
    Von Tina Heldt
  • Die Doktormacher (3)

    Schröder & Kalender: Promotionsurkunde aus der Knastdruckerei und andere tolldreiste Gaunereien
    Von Jörg Schröder/Barbara Kalender
  • Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtips
  • Vorbild Bangladesch

    Indien will Müttersterblichkeit senken. Verantwortliche tauschen sich mit Kollegen im Nachbarland aus. Dort wurden beachtliche Erfolge erzielt
    Von Thomas Berger
  • Hinter Bayerns Grenzen

    Ladies first: Zwei von drei deutschen Fußballteams stehen im Viertelfinale der Champions League
    Von Uschi Diesl
  • Am Acker

    Die Heartbreaker aus Hohen Sprenz
    Von Peter Wawerzinek

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!