3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. September 2021, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 13.11.2009, Seite 12 / Feuilleton

Berlinale-Retro

Die Berlinale hat bekanntgegeben, welche Retrospektive für das 60. Festival im Februar geplant ist. Der britische Filmkritiker David Thomson hat 40 Höhepunkte der vergangenen Jahre zusammengestellt, darunter Jean Luc Godards »A bout de souffle« (Außer Atem) aus dem Wettbewerb von 1960 und Nagisa Oshimas »Ai no corrida« (Im Reich der Sinne, Japan/Frankreich 1975/76). Nach der ersten Vorführung dieses Films in der Sektion »Forum des Jungen Films« 1976 wurde die Kopie von der Staatsanwaltschaft beschlagnahmt. Der Leiter der Sektion, Ulrich Gregor, wurde wegen »Verbreitung von Pornographie« angeklagt. Wiederaufgeführt wird auch Michael Ciminos »The Deer Hunter« (Die durch die Hölle gehen, USA 1978), der drei Jahre später trotz sowjetischen Protests im Wettbewerb gezeigt wurde, woraufhin mehrere sozialistische Länder ihre Filme aus dem Programm zurückzogen. Die Reihe hat den unoriginellen Titel »Play it again«. Das komplette Programm wird im Januar veröffentlicht. (jW)

Mehr aus: Feuilleton

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!