3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 13.11.2009, Seite 15 / Feminismus

Ehrenpreise beim Frauenfilmfest

Tübingen. Auf dem neunten Filmfest »FrauenWelten« in Tübingen werden Ehrenpreise für mutiges Engagement für Menschenrechte von Frauen verliehen. Das Fest beginnt am Donnerstag, dem 19. November. Preisträgerinnen sind nach Angaben der Frauenrechtsorganisation Terre des Femmes (TdF) die 21jährige iranische Regisseurin Hana Makhmalbaf und die Friedensaktivistin Leymah Gbowee aus Liberia. Gbowee ist die Heldin des ausgezeichneten Dokumentarfilms »Pray the Devil Back to Hell« über die Frauen, die, unbeachtet von der Weltöffentlichkeit, ein Ende des blutigen Bürgerkriegs in Liberia erzwangen. Gbowee ist Direktorin von WIPSEN, einem panafrikanischen Netzwerk von Frauen, das friedliche Lösungen für Kriege sucht. Die Preisverleihung findet am 21. November um 20.30 Uhr im Kino »Museum« statt. (jW)

www.frauenrechte.de/filmfest

Mehr aus: Feminismus

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!