• Mit kleinen Änderungen lassen sich die SPD-Plakate weiter verwen...

    SPD will Front begradigen

    Kanzlerkandidat Steinmeier macht Afghanistan-Krieg zum Wahlkampfthema. In den USA wächst selbst unter Konservativen Ablehnung des Truppeneinsatzes.

    Von Rainer Rupp und Arnold Schölzel
  • Aus den Blogs: Rosa Luxemburg Konferenz 2019

    Die Konferenz im Livestream

    Die XXIV. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz hat am 12. Januar 2019 im Mercure-Hotel MOA in Berlin-Moabit stattgefunden. Besuchen Sie unseren Konferenz-Blog und sehen Sie sich die Aufzeichnung unseres Konferenz-Livestreams an!

    • 2004 demonstrierten »Antideutsche« in Berlin u.a. gegen »multiku...

      Auf in den Krieg

      Pluralismus in Werftpfuhl: Rosa-Luxemburg-Stiftung gibt erklärten Bellizisten ein Forum.

      Von Rüdiger Göbel
    • Almeida gestorben

      Juan Almeida Bosque war ein Wegbegleiter des kubanischen Revolutionsführers Fidel Castro

    • Reden in Teheran

      USA akzeptieren iranisches Gesprächsangebot. Nur Alibi für härtere Sanktionen?

      Von Knut Mellenthin
    • Provokationen Israels

      Palästinenser fordern Stopp des Siedlungsbaus als Voraussetzung für Gespräche.

      Von Karin Leukefeld
    • Eisiger Dialog

      Zeichen für Wiederaufnahme des indisch-pakistanischen Friedensdialogs stehen denkbar schlecht.

      Von Hilmar König, Neu-Delhi
    • Garzón mußte die Rollen tauschen

      Richter vor dem Kadi

      Spaniens bekanntester Jurist muß sich wegen Rechtsbeugung bei Verfolgung faschistischer Verbrechen verantworten.

      Von Ingo Niebel
    Zitat des Tages
    Ich freue mich auf meine künftige Wahlkreisarbeit.
    Thüringens scheidender Ministerpräsident Dieter Althaus (CDU) in einem Eintrag auf seiner Homepage
    • Protest gegen Kohleverstromung: Vor genau einem Jahr in Jänschwa...

      Steinkohle unrentabel

      Studie untersucht künftige Stromversorgung unter ökonomischen Gesichtspunkte.

      Von Wolfgang Pomrehn
    • Szene von überall und jederzeit in der DDR

      »Ehrfurcht vor dem Individuum«

      Mit genialem Gespür für symbolträchtige Konstellationen hat Roger Melis das Leben in der DDR fotografiert.

      Von Jana Frielinghaus
    • Stets das Maximum

      CILIP beschäftigt sich mit polizeilicher Vergangenheitsbewältigung.

      Von Markus Mohr
    • Wie überfordert man die »Allgemeinbevölkerung«?

      AIDS im Kokon

      Am Samstag endete in Berlin der Kongreß »HIV im Dialog«.

      Von Jochen Steinert und Ortwin Passon (SCHLIPS)
    • Amerikas neue Waffen: »Hitec: In nicht tödlicher Mission?«
      Programmtips

      Vorschlag

      Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps.

    • Im Juli 1950 sprach Palmiro Togliatti auf dem III. Parteitag der...

      Problematische Kompromisse

      Eines der letzten Bücher Harald Neuberts befaßt sich mit vier führenden Politikern der Italienischen KP.

      Von Gerhard Feldbauer

    Kurz notiert:

    • Aus Leserbriefen an die Redaktion

      »Leicht ist es, einen Krieg zu eröffnen, aber aus ihm herauszukommen und mit Würde beenden zu können, um ein Zigfaches schwerer.«