Gegründet 1947 Donnerstag, 24. Oktober 2019, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
  • Eilerlaß gegen Mehdorn

    Weniger Sicherheitschecks wegen Börsengang. Aufsichtsbehörde EBA ordnete nach Entgleisung in Köln »Notstandsmaßnahme« gegen Bahn an: Gefahr einer »Katastrophe wie in Eschede«.
    Von Winfried Wolf
  • Feuerspiele

    Alljährlich versammeln sich einflußreiche US-Bürger im kalifornischen Bohemian Grove.
    Von Marcus B. Klöckner
  • Neue Klassenstruktur

    Unharmonische Phänome: China unter dem Einfluß des Neoliberalismus
    Von Bingyan Li und Cheng Enfu

Wäre es wirklich ernst gemeint von der SPD, hatte sie während der rot-grünen Regierungszeit dafür genug Gelegenheit gehabt.

Die Thüringer Allgemeine zur Erklärung des Bundesbeauftragten Wolfgang Tiefensee, eine Angleichung der Löhne in Ost und West sei überfällig
  • Seeblick für Neonazis?

    Gründer der rechtsextremen »Kontinent Europa Stiftung« kauft Villa in Berlin.
    Von Carsten Hübner
  • Leben gegen das Vergessen

    Barbara Distel geht in den Ruhestand. 33 Jahre leitete sie die KZ-Gedenkstätte Dachau.
    Von Hans Daniel
  • Kein Entrinnen

    Erklärung von Peter Strutynski vom Bundesausschuß Friedensratschlag in Kassel