Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
  • Billigmilch ist Käse

    Polizei löst Blockade vor niedersächsischer Molkerei auf. Lebensmittelhandel räumt erstmals regionale Lieferengpässe ein. Bauern in Nachbarländern solidarisch.
    Von Rainer Balcerowiak
  • Teuer aufgetischt

    Deutschlands Lebensmitteleinzelhandel wird von fünf Monopolen beherrscht.
    Von Sabine Zimmermann

Irgendein Teufel ist in Sie gefahren.

Der Unternehmer Wendelin von Boch-Galhau in der ARD-Sendung Anne Will zu Linkspartei-Chef Oskar Lafontaine
  • Schwierige Erneuerung

    Konflikte in der US-Dienstleistungsgewerkschaft SEIU. Kritiker sehen Abbau demokratischer Rechte.
    Von Catharina Schmalstieg
  • Hungerstreik in Belfast beendet

    Spektakuläre Protestaktion mit Teilerfolg: Gewerkschaftsspitze übernimmt Prozeßkosten entlassener Aktivisten.
    Von Christian Bunke

Kurz notiert

Kurz notiert

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!