3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Juli / 1. August 2021, Nr. 175
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
  • Mordsekte besucht Linke

    Von der deutschen Öffentlichkeit unbemerkt, haben Linke im EU-Parlament feste Kontakte zur zwielichtigsten iranischen Exilgruppe, den sogenannten Volksmudschaheddin (MEK), geknüpft. Voraussichtlich am Dienstag wird MEK-Chefin Maryam Rajavi Gast der Fraktion der Vereinigten Europäischen Linken/Nordische Grüne (GUE/NGL) im Europaparlament sein.
    Von Knut Mellenthin
  • »Stille Approbation«

    Zum antijüdischen Pogrom in der polnischen Stadt Kielce am 4. Juli 1946. (Teil II und Schluß)
    Von Werner Röhr
  • Agatha im Sommerregen

    Israel kämpft gegen die Palästinenser wie einst die Briten gegen die jüdischen Organisationen. Doch die Briten scheiterten damals am Widerstand ihrer Gegner
    Von Uri Avnery
  • Völkermord in Mexiko?

    Expräsident Echeverría steht wegen eines Massakers an Studenten unter Hausarrest
    Von Gerold Schmidt (npl)
  • Mörder wieder frei

    Den Haag läßt moslemischen Hauptverantwortlichen der Greueltaten in Srebrenica während des bosnischen Bürgerkrieges laufen
    Von Jürgen Elsässer
  • Koizumi in Washington

    Der japanische Premierminister schmiedete bei seinem Besuch in den USA weiter an der Allianz gegen China
    Von Sebastian Maslow
  • Reiches ruiniertes Land

    Tansanias Bedeutung als Rohstofflieferant wächst. Den Reibach machen internationale Bergbaukonzerne
    Von Wolfgang Pomrehn

Die Lüge hat einen Rückschlag erlitten. Aber keine Angst, so schnell ist sie nicht zu besiegen, die Lebenslüge des Sports.

Aus einem Kommentar der Berliner Zeitung vom Samstag zum Tour-de-France-Ausschluß von Radsportprofi Jan Ullrich wegen Dopingverdachts
  • Bruch eines Prangers

    Diether Dehms »Die Seilschaft«: Eine Kriminal-Novelle, in der ein »knallroter Öko-Pfarrer« gejagt und gerettet wird
    Von Klaus Höpcke

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!