Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Juni 2024, Nr. 139
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 03.07.2006, Seite 6 / Ausland

Mordvorwurf gegen US-Soldaten in Irak

Washington.Die US-Armee ermittelt nach eigenen Angaben gegen mindestens zwei ihrer Besatzungssoldaten, die im März vier Mitglieder einer irakischen Familie in deren Haus in Mahmudija südlich von Bagdad getötet haben sollen. Eines der Opfer sollen sie zuvor vergewaltigt haben. Die Untersuchungen wurden aufgenommen, nachdem zwei weitere Soldaten den Vorfall gemeldet hatten, der bereits drei Monate zurückliegt. Demnach sollen an der Ermordung der Frau, zweier weiterer Erwachsener und eines Kindes zwei bis drei Soldaten beteiligt gewesen sein. Das Haus der Familie sollen sie anschließend in Brand gesteckt haben.

(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland