Porträt

  • 19.01.2019
    »Ich war kein Neonazi, und ich bin kein Neonazi«, sagte Strache ...

    Ungemütlicher des Tages: Heinz-Christian Strache

    Heinz-Christian Strache ist Vizekanzler Österreichs und hält es für möglich, dass in Zukunft einmal Fotos von ihm auftauchen, die ihn beim Hitlergruß zeigen.

    Von Matthias István Köhler
  • 17.01.2019

    Autobiograph des Tages: Horst Seehofer

    Seit Horst Seehofer (CSU) vergangene Woche enthüllte, dass er »seit den Achtziger Jahren« im Internet unterwegs sei, wird spekuliert, ob er im Chaos Computer Club war. Nun will er seine Memoiren schreiben.

    Von Claudia Wangerin
  • 15.01.2019

    Ethischer Studiengang des Tages: »MISS«

    Dabei war James Bond eine tragische Figur: All die Schnäpse, Drinks und Martinis – der Mann ist schwer alkoholkrank. Dazu selbst- und fremdgefährdender Umgang mit Waffen und eine gestörte Sexualität. Sofort einweisen!

    Von Sebastian Carlens
  • 14.01.2019
    Als Boris Erasmus Palmer einmal vorgeworfen wurde, seine Äußerun...

    Integrationsbeauftragter des Tages: Boris Palmer

    Der grüne Tübinger Oberbürgermeister Boris Erasmus Palmer gibt alles und scheut keine Mühen, damit in der Bundesrepublik die Dinge endlich wieder beim Namen genannt werden dürfen.

    Von Matthias István Köhler
  • 10.01.2019
    AfD-Shirt mit Verfassungsschutzterminologie auf dem sächsischen ...

    Taschenspieler des Tages: Eckhard Jesse

    Eine Prügelattacke auf einen AfD-Politiker muss nicht aufgeklärt sein, damit der »Extremismusforscher« Eckhard Jesse seinen Senf dazugeben kann: Der Feind steht wie immer links.

    Von Claudia Wangerin
  • 09.01.2019
    Die Grillenmännchen haben einen ganz besonders penetranten Paaru...

    Antiimperialisten des Tages: Rallige Grillen

    Wahrscheinlich waren aufgegeilte Grillen in Havanna für die »Krach-Attacken« auf US-Diplomaten verantwortlich. Aber wer wird am Ende die Verantwortung für die ralligen Insekten übernehmen müssen?

    Von Matthias István Köhler
  • 08.01.2019
    »Voller Kampfeslust«: AfD-Spitzenkandidat Andreas Kalbitz

    Langstreckenhetzer des Tages: Andreas Kalbitz

    Wofür der aus München stammende Zeitsoldat und Exfallschirmjäger steht, muss Kalbitz nicht betonen. Er sehe sich auf einem politischen »Langstreckenlauf«. Jetzt ist er AfD-Spitzenkandidat in Brandenburg

    Von Michael Merz
  • 05.01.2019

    Cyberdetektive des Tages: Springers Bild

    Es war eben der Russe, weil es bei Bild immer der Russe ist, wenn die AfD Stimmen gewinnt, Merkel an Popularität verliert oder datenschutzrelevante Informationen auftauchen. Der Russe!

    Von Sebastian Carlens
  • 04.01.2019
    Dreiklang des Grauens für die AfD: Ein Freund antifaschistischer...

    Antifaschist des Tages: ZDF-Kameramann

    Weil ein Kameramann des ZDF eine Jacke mit antifaschistischem Logo trägt, kriecht der Sender zu Kreuze. Die AfD bekommt damit postwendend die Entschuldigung, die ihre Vertreter vorher forderten.

    Von Jan Greve
  • 03.01.2019
    Ortseingangsschild der Lausitzmetropole

    Brandstifter des Tages: Stadt Cottbus

    Im Cottbuser Rathaus begrüßt man das neue Jahr mit geistiger Brandstiftung. Einen gewalttätig ausgetragenen Streit in der Silvesternacht nutzte die Presseabteilung für üble Hetze gegen Flüchtlinge.

    Von Kristian Stemmler
  • 29.12.2018

    Wundenheiler des Tages: Laszlo Köver

    Das Denkmal für die »Opfer des roten Terrors« soll in Budapest wiederaufgebaut werden. Damit soll die »Heilung der von der kommunistischen Denkmalstürmerei verursachten Wunden« abgeschlossen werden.

    Von Matthias István Köhler
  • 28.12.2018
    Das C entscheidet: Ingo Senftleben

    Prophet des Tages: Ingo Senftleben

    Ingo Senftleben, Brandenburgs CDU-Chef, hat am Donnerstag ein Thema aufgewärmt, mit dem er schon im August bei Hardlinern seiner Partei für Kurzatmigkeit gesorgt hatte: Eine Koalition mit der Linkspartei

    Von Michael Merz