Porträt

  • 21.10.2017

    Gegenddarstellung: Arnold Schölzel

    Darauf achten Journalisten: Kann jemand gut schreiben? Und auch schnell? Haben die Texte eine Haltung, idealerweise eine linke und radikale? Arnold Schölzel ist so ein Journalist. Am Samstag wird er 70.

  • 20.10.2017
    Der Neue mit dem Alten: Michael Kretschmer und Stanislaw Tillich

    CDU-Sargnagel des Tages: Michael Kretschmer

    Der reaktionärste Landesverband der »Christdemokraten« wird unter Kretschmer nicht davon abkommen, Rassisten zu pampern und in die stolzgeschwellten Brustpartien einiger Sachsen noch mehr Luft zu pumpen

    Von Michael Merz
  • 18.10.2017

    Reichsfunker des Tages: Rainer Robra

    In Sachsen-Anhalt ist die AfD seit den Landtagswahlen 2016 eine Macht, der die regionale CDU, die zusammen mit SPD und Grünen in Magdeburg die Regierung stellt, jeden Wunsch von den Lippen abliest.

    Von Arnold Schölzel
  • 17.10.2017

    Recycler des Tages: LfV Thüringen

    In Thüringen, wo die Partei Die Linke den Ministerpräsidenten stellt, steht der Feind für den Verfassungsschutz immer noch – Überraschung: links.

    Von Claudia Wangerin
  • 16.10.2017
    Huhu, ich bin’s, Tarcisio Bertone, und ich wollte nur mal fragen...

    Kardinalfehler des Tages: Tarcisio Bertone

    Kardinal Tarcisio Bertone geht straffrei aus, obwohl er Spendengelder abgezweigt hat. Klar, wer an Geschäften der Vatikanbank oder der »Vatileaks«-Affäre beteiligt war, wird nicht belangt. Too big to fail sozusagen

    Von Kristian Stemmler
  • 14.10.2017

    Deckel drauf

    Zum Feuertod von Oury Jalloh in Polizeigewahrsam

    Von Susan Bonath
  • 13.10.2017
    Mangelware bezahlbarer Wohnraum: In begehrten Gegenden wie dem B...

    Mietermekka des Tages: Prenzlauer Berg

    Im Hauptstadtviertel machte sich ein Vermieter den Spaß, eine 80-Quadratmeter-Wohnung für unter 1.000 Euro monatlich anzubieten.

    Von Kristian Stemmler
  • 12.10.2017

    Tourismusförderer des Tages: Ukraine

    Die Ukraine führt ein neues Grenzregime ein. Eigentlich soll dieses nur für Menschen aus Russland gelten. Doch nun müssen alle am Schlagbaum ihre Fingerabdrücke abgeben

    Von Reinhard Lauterbach
  • 11.10.2017

    National befreite Zone des Tages: Buchmesse

    Kein Witz: Manchmal versuchen Nazis, Neonazis oder ihre romantisierend-deutschnationale Gefolgschaft zu schreiben. In deutscher Sprache.

    Von Arnold Schölzel
  • 10.10.2017
    Antonio José de Sucre (1795–1830)

    Erdtrabant des Tages: Antonio José de Sucre

    Allmählich drängeln sich die südamerikanischen Freiheitshelden im Orbit. Nach Simón Bolívar und Francisco de Miranda hat sich nun auch noch Antonio José de Sucre auf den Weg gemacht

    Von Santiago Baez
  • 09.10.2017
    Bisher hatte sich von Dassel nicht als Law-and-Order-Fetischist ...

    Ordnungspolitiker des Tages: Stephan von Dassel

    Nach der Bundestagswahl läuft auf allen Kanälen die Platte »Jamaika-Koalition«. Da ist aber kein beschwingter Reggae zu hören, sondern zackige Marschmusik

    Von Kristian Stemmler
  • 07.10.2017
    »Bis zum bitteren Ende«: Andreas Frege vom Kanzlerwahlverein »Pa...

    Heino des Tages: Campino

    Von der Senioren-Union Castrop-Rauxel mag die Kanzlerin gute Wünsche gewohnt sein, doch Campino ist Frontmann der Toten Hosen – »beste Punkband des Landes« (Spiegel)

    Von Alexander Reich
  • 06.10.2017
    Holzschnitt aus England, unsigniert. Rückseitig betitelt. Schwie...

    Geschichtsexpertin des Tages: Thüringer Allgemeine

    Es ist kompliziert in einem stark bewaldeten Land. Eine Zeitung weiß Bescheid. Über Stasi und Hexen, Pfarrer und Kulturstaatssekretäre.

    Von Susan Bonath
  • 05.10.2017

    Separatisten des Tages: Bayernpartei

    Das erfolgreiche Referendum für die Unabhängigkeit Kataloniens vom spanischen Staat will die Bayernpartei als Präzedenzfall für den Austritt aus der BRD nutzen

    Von Claudia Wangerin
  • 04.10.2017

    Polizeifan des Tages: Hauptpastor Röder

    »Jedermann sei untertan der Obrigkeit, die Gewalt über ihn hat«, schrieb Paulus im Römerbrief. Für die evangelische Kirche hierzulande war dieser Satz schon immer bindender als, sagen wir mal, die zehn Gebote.

    Von Kristian Stemmler
  • 02.10.2017
    FAZ: Die »Zeitung für Deutschland«

    Einheitsfeierbiest des Tages: FAZ-Journalist

    Nach 1990 seien zunächst noch Urlauber nach Klink gekommen. Sie hätten das Heim vermutlich nie als Ort der Unfreiheit empfunden. »Und doch war ein solcher Bau kaum weniger schlimm als die Mauer.«

    Von Simon Zeise
  • 30.09.2017
    Bezirksbürgermeisterin Monika Hermann lässt von Flüchtlingen bes...

    Theatermacherin des Tages: Monika Herrmann

    Die Grünen in Berlin-Kreuzberg: Bezirksbürgermeisterin Monika Hermann lässt von Flüchtlingen besetzte Schule räumen. Aber erst, nachdem Canan Bayram das Direktmandat geholt hat

    Von Claudia Wrobel
  • 29.09.2017

    Freund und Helfer des Tages: Thomas de Maizière

    Folgt man der Darstellung der Gewerkschaft der Polizei, dann riskieren die Ordnungshüter hierzulande mittlerweile täglich ihr Leben.

    Von Jana Frielinghaus
  • 28.09.2017

    Neues Gesicht des Tages: Andrea Nahles

    Sie hat in ihrem Leben alles mögliche gemacht hat, nur dass sie dafür seit über 20 Jahren keine Wahl mehr gewinnen musste. Nun also SPD-Fraktionsvorsitz.

    Von Sebastian Carlens
  • 27.09.2017
    In Zukunft dann ohne AfD: Marcus Pretzell und Frauke Petry, hier...

    Neue Fraktion des Tages: AfD

    Das ist überhaupt der erste große Irrtum im Umgang mit der AfD. Zu glauben, es mit »Hardlinern« und »Gemäßigten« zu tun zu haben.

    Von Sebastian Carlens