Porträt

  • 23.05.2017

    Arbeiter des Tages: Wolf Biermann

    »Der Sänger und Dichter Wolf Biermann ist als Redner im Ostteil Berlins wieder einmal unerwünscht«, heißt es im aktuellen Spiegel vollauf zu Recht

  • 20.05.2017
    OSZE-Mitarbeiter unterhalten sich mit ukrainischem Militär (Sept...

    Rolling Stones des Tages: OSZE-Beobachter

    Die »Separatisten« werden immer unverschämter und legen den OSZE-Beobachtern reale Steine in den Weg

    Von Reinhard Lauterbach
  • 19.05.2017

    Ostzoologin des Tages: Iris Gleicke

    Studie über »Rechtsextremismus in Ostdeutschland«: Am Donnerstag waltete die »Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer« ihres Amtes.

    Von Arnold Schölzel
  • 18.05.2017
    Winfried Kretschmann am Dienstag im Kreise der Aristokratie – er...

    Hofnarr des Tages: Winfried Kretschmann

    Seine Partei zurück zu den ganz großen Familientraditionen zu führen. Das ist Winfried Kretschmanns Werk. Wird er bald die ganz große Versöhnung hinlegen?

    Von Anselm Lenz
  • 17.05.2017
    Finanzmanager Sami Sagur, Meike Schlecker und Insolvenzverwalter...

    Beitragsleister des Tages: Sami Sagur

    Die Vertreter des Kapitals wissen genau, warum sie die Öffentlichkeit meiden. Pech, wenn sich einer ihrer engsten Vertrauten verplappert.

    Von Johannes Supe
  • 15.05.2017

    Wirtschaftsbedrohung des Tages: NSA

    Vor den Hackern stehen kriminelle Gangs, für die es keinen Haftbefehl gibt: Geheimdienste, die selbst die Bedrohungen schaffen. Und Monopole, die die Welt mit mieser Einheitsware zupflastern.

    Von Sebastian Carlens
  • 13.05.2017
    Hing bis vor Kurzem in der Bundeswehrakademie: Fotografisches Bi...

    Abgehängter des Tages: Helmut Schmidt

    Dass ein Foto von Helmut Schmidt im Wehrmachtsdress überhaupt in einer Militärakademie hängen konnte, lässt einmal mehr tief blicken in den Zustand des BRD-Militärs

    Von Anselm Lenz
  • 12.05.2017
    Wird noch heute in der früheren »Reichssiedlung Rudolf Heß« behe...

    Braune Erinnerungen des Tages: Der BND

    Das Jubiläum des Bundesnachrichtendienstes in Pullach ist für Menschen mit Erinnerungsvermögen kein Anlass zur Freude

    Von Anselm Lenz
  • 10.05.2017

    Houdini des Tages: Christian Lindner

    Es sollte der krönende Abschluss des Landtagswahlkampfs in Nordrhein-Westfalen werden: FDP-Chef Christian Lindner wollte am Dienstag in Düsseldorf »Eckpunkte für ein Entfesselungsgesetz für NRW« vorstellen.

    Von Jana Frielinghaus
  • 09.05.2017
    Benjamin-Immanuel Hoff (Linke), Chef der Thüringer Staatskanzlei

    Stimmungskanone: Benjamin-Immanuel Hoff

    Benjamin-Immanuel Hoff stieß auf eine Erklärung der Linke-Chefs im Bundestag zum Frankreich-Ergebnis. Erwartet hatte er eine Freudendemo in Fraktionsstärke.

    Von Michael Merz
  • 08.05.2017

    Hassprediger des Tages: Boris Palmer

    Vielleicht sind seine Jahre in einer anthroposophischen Anstalt der Grund dafür, dass Boris Erasmus Palmer (Grüne), Oberbürgermeister von Tübingen, immer wieder verbal Amok läuft.

    Von Kristian Stemmler
  • 06.05.2017
    Verleger Dieter von Holtzbrinck auf einer Handelsblatt-Veranstal...

    »High Potential«-Bespaßer des Tages:

    Satte 20 Seiten widmete das Handelsblatt am Freitag einem vom eigenen Haus ausgerichteten Event, das sich mit jedem McKinsey-Motivationstraining messen kann

    Von Jana Frielinghaus
  • 05.05.2017

    Heimkehrer des Tages: Gulbuddin Hekmatjar

    Der »Schlächter von Kabul« ist mit großem Gefolge in Afghanistans Hauptstadt eingezogen – dem UN-Sicherheitsrat sei Dank

    Von André Scheer
  • 03.05.2017

    Trump-Fan des Tages: Daniel Llorente

    Der 1. Mai in Kuba, ein Alptraum für Konservative: Hunderttausende demonstrieren für internationale Solidarität. Doch die Gegner der Revolution finden immer auch einzelne, die sich bei ihnen anbiedern.

    Von Volker Hermsdorf
  • 02.05.2017

    Leitwolf des Tages: Thomas de Maizière

    An der Supermarktkasse muss man eingeschlagene Zähne befürchten, wenn man jemanden schief anguckt. Und was empfiehlt der deutsche Innenminister? »Wir geben uns zur Begrüßung die Hand.«

    Von Kristian Stemmler
  • 27.04.2017

    Persilscheinausstellerin des Tages: Ivanka Trump

    »Grab them by the pussy« war gestern: US-Präsident Donald Trump, einst für Sprüche wie diesen bekannt, bekam in Sachen Sexismus einen Persilschein von seiner Tochter und Beraterin, die am Dienstag Berlin heimsuchte.