Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Gegründet 1947 Donnerstag, 4. Juni 2020, Nr. 128
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan«« Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««

Porträt

  • Noch schmutzige Geheimnisse im Portfolio? Deutsche-Bank-Chef Chr...
    04.06.2020

    Investment des Tages: Deutsche Bank

    In einem bleibt die Deutsche Bank internationale Spitze: Kaum ein Institut bewahrt in seinen Archiven einen so beeindruckenden Schatz an schmutzigen Geheimnissen.
    Von Thomas Salter
  • Immer bereit, wenn es gegen Linke geht ...
    03.06.2020

    Freund und Helfer des Tages: Dresdner Polizei

    Wenn man schon bei einigen in Zivil auftretenden Randalebrüdern unter Pegida-Fahne das Gefühl hat, es mit verkleideten Polizisten zu tun zu haben – auch die uniformierten Beamten wissen, was von ihnen erwartet wird.
    Von Sebastian Carlens
  • Irgend etwas zwischen selbstherrlich und jähzornig: Norbert Rött...
    02.06.2020

    Erhitzte Gemüter des Tages: Deutsche G-7-Versteher

    Zwischen Coronakrise und Protesten gegen Polizeigewalt hat jemand wie Donald Trump selbstverständlich noch Zeit, um über das große Ganze nachzudenken – und dabei die Illusionen deutscher Konservativer zu zerstören.
    Von Jan Greve
  • Marco Wanderwitz (CDU)
    30.05.2020

    Running Gag des Tages: Ostbeauftragter

    Das Amt des Ostbeauftragten erfordert vor allem den Nachweis, sich schnellstmöglich an die Kolonialisten assimiliert zu haben. Und eine gehörige Portion Antikommunismus.
    Von Michael Merz
  • Kein Geheimagent: Vogel auf der internationalen Brieftaubenmesse...
    29.05.2020

    Meisterspion des Tages: Rosa Taube

    Anfang der Woche meldeten indische Medien einen herausragenden Erfolg der heimischen Spionageabwehr. Erschwert werden die Ermittlungen derzeit durch den Umstand, dass der festgesetzte Geheimagent eine rosa Taube ist.
    Von Matthias István Köhler
  • 28.05.2020

    Wohltäter des Tages: Deutschlands Millionäre

    Die Reichen sind noch reicher geworden. Vor allem in Hamburg, wo die Dichte der Gutbetuchten am höchsten ist. Dort kommen auf 1.000 Einwohner 1,2 Einkommensmillionäre. In Sachsen-Anhalt sind es nur 0,1.
    Von Steffen Stierle
  • John Ratcliffe bei der Anhörung zu seiner Nominierung (5.5.2020)
    27.05.2020

    Schwere Geburt des Tages: John Ratcliffe

    John Ratcliffe soll in Zukunft als Nationaler Geheimdienstdirektor dafür sorgen, dass das organisierte Verbrechen des US-Imperialismus weiter wie geschmiert läuft. Leicht hat man es sich mit ihm allerdings nicht gemacht.
    Von Matthias István Köhler
  • »Nach ihm hat niemand mehr auf einen Tisch gehauen«
    26.05.2020

    Basta des Tages: Gerhard Schröder

    Der »Godfather of Sozialdemokratie« steigt ins Podcast-Business ein, und man wird nicht nur wissen: Er hat mit den mächtigsten Männern der Welt die dicksten Zigarren geraucht.
    Von Alexander Reich
  • Alligator Saturn
    25.05.2020

    Ehrwürdiger des Tages: Saturn

    In Moskau ist mit 84 Jahren der Alligator Saturn gestorben. Er kam 1946 aus Berlin in die russische Hauptstadt. Laut Gerüchten war er sogar des Führers Lieblingshaustier.
    Von Matthias István Köhler
  • Sehr wenig Sachschaden für eine Begegnung von Union und Hertha: ...
    23.05.2020

    Geisterabpfiff des Tages: Berlin-Derby

    Willkommen liebe Zuschauer am Straßenrand, für die die eben erst dazugestoßen sind hier vor der Sky-Sportsbar »Bieroase« in Neukölln: Es geht rund! Es läuft die 75. Minute zwischen Hertha BSC und FC Union ...
    Von Thomas Salter
  • Von rassistischen PR-Managern empfohlen: Der VW-Golf
    22.05.2020

    Mausrutscher des Tages: VW-Werbespot

    Manch ein Unsinn wird im Internet verbreitet, von dem man glücklicherweise nie etwas erfährt. Wenn VW aber einen rassistischen Werbespot in seiner »Insta-Story« veröffentlicht, dann kann man nicht wegsehen.
    Von Jan Greve
  • AfD-Chef Jörg Meuthen (September 2019)
    19.05.2020

    Potentialentfalter des Tages: Jörg Meuthen

    Wegen Corona, also Bill Gates und herrschenden Echsen, sieht die AfD umfragemäßig etwas klapprig aus. Jörg Meuthen lässt ihr neue Energie zuströmen.
    Von Arnold Schölzel
  • Bild aus besseren Tagen: Die Brüder Sri und Gopi Hinduja haben s...
    18.05.2020

    Coronaopfer des Tages: Britische Millionäre

    Die Reichen werden immer reicher, die Armen immer ärmer. Stimmt nicht! In Krisenzeiten schrumpfen auch die Vermögenspolster der Geldelite gerne mal ein wenig.
    Von Steffen Stierle
  • Stephan Harbarth
    16.05.2020

    Notbremser des Tages: Stephan Harbarth

    Der neue Präsident des Bundesverfassungsgerichts ist der Wunschschwiegersohn des deutschen Monopoladels: Ihn umweht ein Geruch von Geld und stramm reaktionärer Gesinnung.
    Von Arnold Schölzel
  • Screenshot der Bild-Website vom Mittwoch abend.
    15.05.2020

    Coronaparty des Tages: Bild-Fake-News

    Der Putin ist ein schlimmer Finger. Lässt er doch die russische Bevölkerung zum 9. Mai massenhaft und dicht gedrängt über Moskaus Straßen ziehen, und das in Coronazeiten. Bild hat‘s aufgedeckt.
    Von Michael Merz
  • Da ist er wieder: Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) –...
    14.05.2020

    Überflieger des Tages: Andreas Scheuer

    Wenigstens eines hatte die Coronakrise bisher für sich. Andreas Scheuer war wochenlang von der Bildfläche verschwunden.
    Von Ralf Wurzbacher
  • Könnte seiner Männlichkeit schaden: Eine Atemschutzmaske
    13.05.2020

    Stilikone des Tages: Donald Trump

    Extrem gut aussehende Menschen und solche, die sich dafür halten, leiden in der Coronakrise bekanntlich viel mehr unter der Maskenpflicht als andere.
    Von Claudia Wangerin
  • NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg am 11. Februar in Brüssel
    09.05.2020

    Provokateur des Tages: Jens Stoltenberg

    Einen Tag vor dem 75. Jahrestag der Niederlage Nazideutschlands und zwei vor dem Tag des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg redet der NATO-Generalsekretär antikommunistischer Geschichtsfälschung das Wort.
    Von Frederic Schnatterer