Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. August 2020, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo! Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo!
Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo!

Porträt

  • Schlappe 520.000 Euro: Die versteigerten »Air Jordan 1 Highs« vo...
    15.08.2020

    Fetisch des Tages: Air Jordans

    Ein paar vollgeschwitze Herrenlatschen zum ersten, zum zweiten, zum dritten ... Verkauft für 520.000 Euro an den anonymen Großverdiener in der dritten Reihe!
    Von Thomas Salter
  • Der einstige Hoffnungsträger Freiherr von Guttenberg ...
    14.08.2020

    Wissenschaftskoryphäe des Tages: KT zu Guttenberg

    Endlich. Karl-Theodor Maria Nikolaus Johann Jacob Philipp Franz Joseph Sylvester Buhl-Freiherr von und zu Guttenberg führt einen weiteren Titel. Zur Noblesse qua Geburt kommt nun die bürgerliche Adelung.
    Von Daniel Bratanovic
  • Stolz auf ihr unnachgiebiges Vorgehen gegen Kiffer: Die demokrat...
    13.08.2020

    Topcop des Tages: Kamala Harris

    Joseph Biden weiß um die Sorgen und Wünsche der schwarzen Community in den USA. Nun hat der Präsidentschaftskandidat der Demokraten eine schwarze Frau als mögliche Vizepräsidentin nominiert: Und was für eine.
    Von Emre Sahin
  • Hat noch viel vor: Kevin Kühnert blickt nach oben (Berlin, 4.8.2...
    12.08.2020

    Halblinker des Tages: Kevin Kühnert

    Noch-Juso-Chef Kevin Kühnert bringt sich in Stellung, will Bundestagsmandat, vielleicht sogar mehr.
    Von Oliver Rast
  • Der Hongkonger Medientycoon Jimmy Lai (1.7.2020)
    11.08.2020

    Westliche Lieblinge des Tages: Hongkong-»Demokraten«

    Hongkongs separatistische Bewegung wird von wenigen Anführern dirigiert, die sämtlich zweifelhafte Kontakte zu westlichen Agenturen haben. Einen hat diese Tätigkeit am Montag ins Gefängnis gebracht.
    Von Sebastian Carlens
  • Aldi-Nord kauft sich in Thüringen ein
    08.08.2020

    Junker des Tages: Theo Albrecht junior

    Oligarchen kaufen sich aus Langeweile Privatjets, Villen oder ganze Inseln. Theo Albrecht junior verleibt sich weite Teile Thüringens ein.
    Von Simon Zeise
  • Einer von vielen Einzelfällen: Eschborns früherer Bürgermeister ...
    07.08.2020

    Mafia des Tages: Hessische Beamte

    Staat als Klassenkompromiss? Nicht in Hessen. Zu Nazinetzwerken in Polizei und Verfassungsschutz gesellen sich bestechliche Beamte in Verwaltung und Justiz.
    Von Simon Zeise
  • Zwar tun seine Sozialdemokraten republikanisch, in der Praxis ve...
    06.08.2020

    Fluchthelfer des Tages: Pedro Sánchez

    Die rechte Opposition warf Sánchez vor, den Exkönig nicht vehement genug zu verteidigen. Dabei hatte der sozialdemokratische Premier bereits am Dienstag erklärt, er habe »Respekt« vor der Entscheidung des Exkönigs.
    Von Frederic Schnatterer
  • Cerberus als Chihuahua: Beide können bei Bedarf auch brav sein
    05.08.2020

    Pfiffi des Tages: Cerberus

    »Finanzinvestor« gibt beim Streit um Kurs der Commerzbank nach.
    Von Klaus Fischer
  • Noch ist die Kirche nicht pleite, aber ihre frohe Botschaft wird...
    04.08.2020

    Gebrauchtwarenhändler des Tages: Heinrich Bedford-Strohm

    Das organisierte Christentum hat es schwer. Den großen Kirchen laufen die Mitglieder weg: Mehr als eine halbe Million Schäfchen ist dem guten Hirten Jesus im vergangenen Jahr ausgebüxt.
    Von Simon Zeise
  • Verfängt nicht mehr: Bundeswehr-Werbung (hier auf der Spielemess...
    03.08.2020

    Liebesentzugsopfer des Tages: Bundeswehr

    »Mach, was wirklich zählt«, gehört zu den hippen Werbesprüchen, mit denen die Bundeswehr zuletzt versuchte, ihr Image aufzupolieren und zunehmend erfolglos um Nachwuchs buhlt.
    Von Kristian Stemmler
  • Grinst viel: Richard Grenell (Berlin, 8.11.2019)
    01.08.2020

    Strategiefachblatt des Tages: Bild

    Das Blatt mit der besonderen Nähe zum militärisch-industriell-geheimdienstlichen Komplex der USA kennt den wahren Grund für den Teilabzug der US-Truppen aus Deutschland.
    Von Kristian Stemmler
  • Schreibtischtäter (Symbolbild)
    30.07.2020

    Mob-Scout des Tages: Rainer Meyer

    Zielscheibe von Meyers Tiraden sind bevorzugt Linke, die er seinen zahlreichen Followern aus der Halb- und Vollfaschoszene im Internet zum Fraß vorwirft.
    Von Kristian Stemmler
  • US-Fahne auf dem Dach der Botschaft in Berlin
    29.07.2020

    Friedensbotschafter des Tages: Douglas Macgregor

    Trump will nicht nur die US-Truppen aus der BRD abziehen, sondern auch noch jemanden zum Botschafter machen, der Bücher schreibt. Keine Sorge, für Kriegsverbrechen hat er nebenher auch noch die Zeit gefunden.
    Von Matthias István Köhler
  • Freunde und Helfer sind Hessens Ordnungshüter vor allem dann, we...
    28.07.2020

    Freie Radikale des Tages: Hessische Polizisten

    Trotz Festnahmen wegen Drohmails: Hessische Ermittlungen unter verdächtigen Polizisten bleiben »ein schlechter Witz« (Die Linke).
    Von Arnold Schölzel
  • Nicht zwischen Genie und Wahnsinn, nur Wahnsinn: Elon Musk (Berl...
    27.07.2020

    Putschfreund des Tages: Elon Musk

    »Was stimmt nicht mit Elon Musk?« fragte das US-amerikanische Magazin Input im Februar. Die Frage darf man schon mal stellen.
    Von Emre Sahin
  • Es kann nur diese geben ...
    25.07.2020

    Bückware des Tages: Spreewaldgurke

    Der Sommer ist zu kalt. Für zartfühlende Gewächse etwa. Dazu zählt auch die prominente Gurke aus dem Spreewald. Das hat Folgen: Gemüseanbauer im spreeländischen Brandenburg erwarten eine schlechte Gurkenernte.
    Von Oliver Rast
  • Jetzt neu mit richterlichem Siegel: Schokolade in quadratischer ...
    24.07.2020

    Monopolist des Tages: Ritter Sport

    Aufatmen bei »Ritter Sport«: Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass der Schokoladenfabrikant weiter als einziger seine Kolonialwaren in quadratischer Form in den deutschen Handel bringen darf.
    Von Marc Bebenroth
  • Hoffentlich hat er noch Rücklagen: Slawomir Nowak
    23.07.2020

    Glücksritter des Tages: Slawomir Nowak

    Als Slawomir Nowak noch polnischer Verkehrsminister war, nannten ihn Journalisten den bestaussehenden Mann im Kabinett und sagten ihm eine Karriere als Model voraus. Heute wird er wohl nicht einmal mehr dazu kommen.
    Von Reinhard Lauterbach

Die inhaltliche Basis für Protest: Konsequent linker Journalismus. Die junge Welt  3 Monate lang für 62 €!