Der Schwarze Kanal: »Barmherzige Mutti«
Gegründet 1947 Dienstag, 4. August 2020, Nr. 180
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Barmherzige Mutti« Der Schwarze Kanal: »Barmherzige Mutti«
Der Schwarze Kanal: »Barmherzige Mutti«

Porträt

  • Rotzfrech: Fleischmagnat Clemens Tönnies geht in die Offensive, ...
    11.07.2020

    Skrupelloser des Tages: Clemens Tönnies

    Er ist der Fleischmagnat hierzulande, beherrscht mehr als 30 Prozent der Tierindustrie, deckt weltweit mit seinen Produkten die heimischen Tische. Richtig: Clemens Tönnies.
    Von Oliver Rast
  • »Reflexionen zur Zeit« – Landesfahne im Wind
    10.07.2020

    Land der Krisendichter des Tages: Brandenburg

    Mutmaßlich im Gedenken an den Bitterfelder Weg, auf dem in der DDR das Laienschriftstellertum vorangetrieben wurde, sind Brandenburgs Bürger zum Verfassen von Coronatagebüchern angehalten.
    Von Alexander Reich
  • In einem kurzen Video demonstriert ein Bundeswehrsoldat, wie man...
    09.07.2020

    Ratgeber des Tages: Bundeswehr

    Der Attentäter von Halle kam nicht durch eine verschlossene Tür – was Dutzenden das Leben rettete. Mögliche Nachahmer können sich nun auf der Internetseite der Bundeswehr erklären lassen, wie man es richtig macht.
    Von Marc Bebenroth
  • Wolfram Weimer (rechts)
    08.07.2020

    Rassistenentlarver des Tages: Wolfram Weimer

    Der Publizist Wolfram Weimer hat endlich Karl Marx als »übelsten Rassisten« entlarvt. Am Dienstag zog der MDR in den Kampf gegen den Marx-Rassismus.
    Von Arnold Schölzel
  • 07.07.2020

    Selbstanbieter des Tages: Der Dalai Lama

    In der Autonomen Region Tibet ist ein kleines Wirtschaftswunder im Gange – schlechte Karten für weltanschauliche Rückständigkeit. So hat der Fortschritt dem Fanatismus der »Gelbmützen«-Buddhisten den Garaus gemacht.
    Von Sebastian Carlens
  • Fährt lieber auf der Überholspur: Bundesverkehrsminister Andreas...
    06.07.2020

    Trickser des Tages: Andreas Scheuer

    Endlich wieder Vollgas! Andreas Scheuer hat endlich einen Grund gefunden, gegen den neuen Bußgeldkatalog vorzugehen.
    Von Kristian Stemmler
  • Guo Wengui alias Miles Kwok, chinesischer Wirtschaftskrimineller...
    04.07.2020

    Investment des Tages: Chinesische Reichsbürger

    Sollten wir was verpasst haben? Hat sich auf der anderen Seite der Erdkugel etwas vollzogen, von dem wir nichts mitbekommen haben – der Untergang eines Landes? Und das gleich drei mal?
    Von Sebastian Carlens
  • Sogar für die sächsische CDU nicht mehr tragbar? Siegfried Reipr...
    03.07.2020

    Gedenkstättenchef des Tages: Siegfried Reiprich

    Reiprichs Lust, das sächsische Gedenkstättenkonzept für die Kommentierung der Tagespolitik fruchtbar zu machen, könnte ihm zum Verhängnis werden.
    Von Nico Popp
  • Die Freiheit, die sie meinen: Eine Rückkehr der kolonialen Verga...
    01.07.2020

    Exkolonie des Tages: Hongkong

    Was das Sicherheitsgesetz nicht ist: ein Ende des Prinzips »Ein Land, zwei Systeme«, das Hongkong eigene Gesetzgebung und Exekutive gestattet. Das alles war 1982 ein Zugeständnis Chinas, und es hat sein Wort gehalten.
    Von Sebastian Carlens
  • Gewalt, Misstrauen und Hetze bestimmen den Alltag verschiedener ...
    30.06.2020

    Personalpronomen des Tages: Das »Wir« der CSU

    Das Münchner Franz-Josef-Strauß-Haus setzt in der aktuellen Debatte über rassistische Polizeigewalt auf eine klare Botschaft: Wir gegen die, Ausgrenzung first.
    Von Jan Greve
  • Vorerst keine noblen Bankette mehr, statt dessen sitzt »Promianw...
    29.06.2020

    Neuzugang des Tages: Hartmut Fromm

    Hartmut Fromm ist »Promianwalt«. Zu seinen Mandanten zählen »Topmanager«. Nun sitzt er selbst im Knast.
    Von Oliver Rast
  • Jörg Meuthen (AfD)
    27.06.2020

    Möchtegernnazijäger des Tages: AfD-Bundesvorstand

    Jörg Meuthen packt stets die Scheuklappentaktik aus, wenn es eng wird - im ewigen Rein-Raus-Spiel mit Kalbitz wie in der seit langem schwelenden Parteispendenaffäre
    Von Michael Merz
  • Wollte den »Trennungsstrich«: Paul Löbe (um 1925)
    26.06.2020

    Lehrmeister des Tages: Paul Löbe

    Bewegungsgesetz der SPD ist, dass sich, wenn es um die Wurst geht, grundsätzlich der rechte Flügel durchsetzt. Ein oft übersehenes Element der rechten Hegemonie in der Partei ist die Denkmalpflege.
    Von Nico Popp
  • Sich widersprechende Stellungnahmen auf Lager: Eingangsschild de...
    24.06.2020

    Lockerungschampions des Tages: Coronaexperten

    Die erlahmte Neuansteckungsdynamik gewinnt wieder an Fahrt, doch vielerorts wird innig geknuddelt, geschwoft, gesoffen. Woher kommt diese plötzliche Unvorsichtigkeit?
    Von Dusan Deak
  • Fühlt sich von der Taz herausgefordert: Innenminister Seehofer
    23.06.2020

    Stimmungskanone des Tages: Horst Seehofer

    Horst »Migration als Mutter aller Probleme« Seehofer will eine Taz-Kolumnistin anzeigen. Dann grätschte die Kanzlerin dazwischen
    Von Arnold Schölzel
  • Clemens Tönnies
    22.06.2020

    Vorzeigekapitalist des Tages: Clemens Tönnies

    Schlachthofarbeiter infiziert mit SARS-CoV-2? Fleischproduzent Tönnies ist sich keiner Schuld bewusst. Aus seiner Sicht verständlich. Es geht schließlich um die Wurst. Im doppelten Sinne.
    Von Klaus Fischer
  • Nordkoreas Staatschef Kim Jong Un
    20.06.2020

    Xi Jinping des Tages: Kim Jong Un

    Die Kampagnen der hindunationalistischen Regierung in Indien gegen China treiben derzeit eigenartige Auswüchse. Da geht es um viel Gemüse und auch Nordkorea. Was Kim Jong Un vond er Sache hält, ist unklar.
    Von Matthias István Köhler
  • Leider nichts für Arme, da sie nur auf teuren, neuen Smartphones...
    19.06.2020

    Spielzeug des Tages: Corona-App

    Die Corona-App der Bundesregierung sei »ein Spielzeug für die digitale Oberschicht«, sagte der Leiter des Gesundheitsamtes Berlin-Reinickendorf. Zur Hälfte weiß der Amtsarzt, wovon er spricht.
    Von Alexander Reich