Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!

Thema: Wirtschaft

  • Eine Regierung des Kapitals: Zahlreiche Mitglieder von Trumps Ka...
    USA unter Trump

    Nationale Bourgeoisie

    Trumps »America first« – der neue US-Präsident sieht in einer nationalistischen Wirtschaftspolitik die Lösung für die ökonomischen Probleme der Vereinigten Staaten
    Von Guenther Sandleben
  • Die sogenannte wirtschaftliche Depression ist oft eine Folge von...
    Marx 200

    Krise und Revolution

    Mit jedem neuen Wirtschaftskrach kommt die kapitalistische Produktionsweise ihrer historischen Grenze näher. Über Karl Marx’ Krisentheorie
    Von Guenther Sandleben
  • Lediglich 64 Menschen sollen in Puerto Rico nach dem Hurrikan »M...
    Karibik

    Kalkulierte Katastrophe

    Die US-Kolonie Puerto Rico leidet bis heute unter den Folgen des Hurrikans »Maria«. Washington verweigert angemessene Hilfsleistungen – derweil machen Privatisierungsgerüchte die R...
    Von Jürgen Heiser
  • Sinnbild des spanischen Baubooms, der mit der Krise von 2007 nah...
    Wirtschaft

    Gold aus Beton

    In den 1990er Jahren erlebte Spanien einen Bauboom. Millionen Arbeitsplätze entstanden. Dann kamen die Krise und ein von der EU verordneter Sozialkahlschlag
    Von Raul Zelik
  • Nach Verabschiedung des Treuhandgesetzes im Juni 1990 gingen den...
    Land und Wirtschaft

    Wer Armut sät

    Auf Enteignung und sozialistischer Landwirtschaft folgte nach dem Zusammenbruch 1989/90 in der ehemaligen DDR die Rückkehr zu kapitalistischen Formen der Agrarproduktion. Mit teils verheerenden Folgen.
    Von Gerd Bedszent
  • IT-Kapital steigt in die Automobilherstellung ein und tritt dami...

    Abstiegsängste

    Industrie 4.0. wird nicht nur Arbeitsplätze kosten. Es ist der staatlich orchestrierte Ansatz, den »Industriestandort Deutschland« vor der Degradierung zur Werkbank der IT-Branche zu bewahren
    Von Theo Wentzke
  • Trotz Sanktionen und anhaltender politischer Spannungen – das En...
    Geopolitik

    Voller Energie

    Vorabdruck. Mit dem Bau der Pipeline »Nord Stream 2« will die Bundesrepublik zum Verteilerzentrum für Erdgas werden. Das missfällt einigen EU-Mitgliedern und den USA
    Von Franziska Lindner
  • Ohne Mitglied der Währungsunion zu sein, hat die britische Finan...

    Souverän isoliert

    Mit dem Brexit gewinnt das Vereinigte Königreich an Souveränität, beraubt sich aber selbst seiner längst europäisierten Geschäftsgrundlage. Über die politökonomischen Hintergründe ...
    Von Theo Wentzke
  • Die USA erfreuen sich in Polen traditionell großer Beliebtheit –...
    Geopolitik

    Trump als Chance

    Mit dem neuen US-Präsidenten hat sich das Kräftegleichgewicht innerhalb der EU verschoben. Über die neue amerikanisch-polnische »Völkerfreundschaft« und ihre Konsequenzen
    Von Theo Wentzke
  • Verschickung in alle Welt. Volkswagen »beglückt« mit seinen Auto...
    Autonation D

    Die Indienstnahme der Welt

    Deutsche Automobilindustrie sucht nach Märkten und Produktionsstandorten. Dabei wird ihr bisherige Führungsposition von der internationalen Konkurrenz inzwischen bedroht
    Von Theo Wentzke
  • Der Protest gegen den Bau der »Dakota Access Pipeline« bringt in...

    »Wir verhandeln nicht«

    Mittels Fracking wird im Norden der USA eines der größten Erdölfelder des Landes erschlossen. Gegen die Dokata Access Pipeline gibt es vielfältigen Widerstand
    Von Jürgen Heiser
  • »Heute ist es die Stadt Duisburg, und morgen wird es das ganze R...
    Arbeiterbewegung

    Die Ruhr brennt

    Als Ende 1987 bekannt wurde, dass Krupp sein Stahlwerk in Duisburg-Rheinhausen schließen wollte, kam es zu einem der größten Arbeitskämpfe der bundesdeutschen Nachkriegsgeschichte
    Von Ellen Diederich und Ronald Weber
  • Baldiger Stillstand? Noch werden Millionen von Barrel Erdöl jede...
    Rohstoffausbeutung

    Das Öl und sein Preis

    Die globale Ausbeutung des fossilen Energieträgers kommt absehbar an ihr Ende. Wann das genau sein wird, ist unklar. Derweil wird der Rohstoff mit weiteren umweltschädlichen Methoden gefördert
    Von Wolfgang Pomrehn
  • Der Streik ist noch immer das geeignetste Mittel, um die Interes...
    Soziale Frage

    Für eine kämpfende Gewerkschaft

    Die Interessenvertreter der abhängig Beschäftigten stehen unter Druck. Es ist höchste Zeit für einen Kurswechsel – ein Aufruf