Gegründet 1947 Montag, 16. Dezember 2019, Nr. 292
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 12.05.2014, Seite 16 / Sport

Eishockey: Hoffnung

Minsk. Mit dem zweiten Sieg in 25 Stunden hat die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft bei der WM in Minsk Viertelfinal-Hoffnungen geweckt. Einen Tag nach dem mühsamen 2:1 nach Penaltyschießen gegen Aufsteiger Kasachstan überzeugte das junge Team von Bundestrainer Pat Cortina beim 3:2 (1:1, 1:1, 1:0) gegen den Olympia-Achten Lettland mit einer deutlichen Leistungssteigerung. Zuletzt hatte 2011 ein DEB-Team die Runde der letzten Acht erreicht. (sid/jW)

Mehr aus: Sport