Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 14. / 15. September 2019, Nr. 214
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
  • »Sauberer« morden

    Von der Leyen will europäische Kampfdrohnen bauen lassen. Frankreich und Italien mit im Boot
    Von Susan Bonath
  • Terrorstaat des Tages: Bosnien-Herzegowina

    Deutschland, wiewohl nur ehrlicher Makler auf der Bühne des Weltgeschehens, ist nichtsdestotrotz von Feinden umzingelt. Es gibt die Russen und die Chinesen, die »unser« Know-H...
  • Solidarität statt rassistischer Wahn

    Flüchtlingsorganisationen warnen: Rechte Gewalt steigt in Deutschland massiv an. So mancher Asylsuchende ist Opfer der deutschen Austeritätspolitik
    Von Sevim Dagdelen
  • Vorfestlegung auf Gorleben

    Atomkraftgegner misstrauen Bundesumweltministerin Hendricks' »ergebnisoffener« Endlagersuche
    Von Reimar Paul
  • Rückkehr der Milchseen

    Rohstoff für Butter, Käse und Co. wird noch billiger: Ab heute ist die Begrenzung der Produktionsmenge in der Europäischen Union aufgehoben
    Von Jana Frielinghaus
  • Online-SpezialTote in Istanbul

    Türkische Polizei beendet Geiselnahme blutig. DHKP/-C hatte Staatsanwalt stundenlang in ihrer Gewalt
  • Tödliche Bombardements

    Bei Luftangriffen der von Saudi-Arabien geführten Angriffskoalition sind im Jemen erneut mindestens 35 Menschen getötet worden. Kampfjets hätten rund 140 Kilometer südlich der...
  • Mumia im Krankenhaus

    Jeder Kontakt mit Angehörigen, Verteidigern und Unterstützern wird dem auf die Intensivstation verlegten Gefangenen verweigert.
    Von Jürgen Heiser
  • Schlag gegen Anarchisten

    Spanien: Festnahmen bei Polizeiaktionen gegen autonome Strukturen und Personen
    Von Mela Theurer, Barcelona
  • Idlib im Visier

    Was die Assad-Gegner als »Befreiung« feiern, wird von den UN als Kampf zwischen Extremisten und der syrischen Armee beschrieben
    Von Karin Leukefeld

Die CSU hat sich mit großer Mehrheit für einen Pro-Euro- und Pro-Europa-Kurs ausgesprochen. Den konnte und wollte Peter Gauweiler nicht mittragen. Seine Entscheidung ist also konsequent.

Der frühere CSU-Vorsitzende Erwin Huber in der Passauer Neuen Presse zum Rückzug von Peter Gauweiler aus der Politik
  • Stimmungsbremse in Peking

    China bleibt wichtigster ausländischer Investor in Sri Lanka – doch einige Großprojekte werden überprüft. Das belastete die Atmosphäre beim Staatsbesuch
    Von Thomas Berger
  • Optimismus in Athen

    Finanzministerium glaubt an baldige Einigung beim Kreditpoker. Tsipras will Kooperation mit Russland
  • Jubel der Woche. DEFA-Trickfilm, Atze

    In den ersten Apriltagen gab es vor 60 Jahren zwei Neugründungen in der DDR. Sie wurden von bierernsten Erwachsenen mit Kopfschütteln bedacht, sollten dann aber von Kindern ja...
    Von Jegor Jublimov
  • Identifikationen einer Frau

    Eine Konsumutopie der oberen französischen Mittelklasse: »Une nouvelle amie«, der neue Film von François Ozon
    Von Peer Schmitt
  • Fehlgriff zum Speer

    Die keuschen Ritter und das Ideal: Dmitri Tcherniakovs Inszenierung von Wagners »Parsifal« an der Berliner Staatsoper
    Von Kai Köhler
  • Briefe an meinen Körper (Teil 5)

    Lieber Venushügel,
    ich schreibe diesen Brief über Umwege, denn als Mann suche ich Deine Erhebung vergeblich an mir. Zum ersten Mal bist du mir als »Mons veneris« in Thür...
    Von Hagen Bonn
  • Me, my Selfie and I

    Muss man, in einem Wald voll Selfie-Stangen,
    um den Verstand der Menschheit bangen?
     
    Einerseits: ja klar, unbedingt.
    Es ist niemand da, der zum Selfie...
    Von Wiglaf Droste
  • Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: Die jW-Programmtips
  • Rotlicht: Verfassungsschutz

    Die Verfassungsschutzämter in Bund und Ländern sehen sich selbst als »Frühwarnsystem der Demokratie«, so der Präsident des Bundesamtes (BfV), Hans-Georg Maaßen, in einem Vortr...
    Von Claudia Wangerin
  • Frau Ludendorffs Jünger

    Ostertreffen für die ganze Familie: Rassistischer Bund lädt zur Vorträgen in die niedersächsische Provinz ein.
    Von Claudia Wangerin
  • Gegen Militarisierung der Politik

    Die Partei Die Linke veröffentlichte am Dienstag folgenden Aufruf zum Ostermarsch:
    Insbesondere in diesem Jahr, dem 70. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkrieges und d...
  • Vorlauf gewünscht

    Die neue Frauenfußball-Bundestrainerin als »kleines Risiko«
    Von Jens Walter
  • Latin Lovers. Kalte Antwort

    Einen wunderschönen guten Morgen! Deutschland wartet auf den Flieder, das einzige was geblieben ist, neben Titeln, Statistiken und Bundesblattgold. Auf der Südhalbkugel geht&r...
    Von André Dahlmeyer