Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Monday, 26. September 2022, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 01.04.2015, Seite 7 / Ausland

Argentinien kritisiert britische Militarisierung

Buenos Aires. Argentinien hat die geplante Ausweitung der britischen Militärpräsenz auf den Falklandinseln (Malwinen) kritisiert. In einem Schreiben an UN-Generalsekretär Ban Ki Moon bezeichnete Außenminister Héctor Timerman die »britische Militarisierung des Südatlantiks« am Montag als Ursache »unnötiger Spannung«. Der britische Verteidigungsminister Michael Fallon hatte angekündigt, zwei große Transporthubschrauber auf die Inselgruppe zu entsenden. Er begründete dies mit einer angeblichen Bedrohung des britischen Überseegebiets durch Argentinien. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland