Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 01.04.2015, Seite 2 / Inland

Gorbatschow soll Frieden stiften

Halle. Der frühere sowjetische Staatschef Michail Gorbatschow soll nach dem Willen eines Teils der Linkspartei »eine Weltfriedenskonferenz« wegen des Ukraine-Konflikts einberufen. Der linke Flügel der Partei habe einen entsprechenden Antrag für den Bundesparteitag Anfang Juni in Bielefeld gestellt, berichtete die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung am Dienstag unter Berufung auf den ihr vorliegenden Antrag. Darin werden USA und NATO als Hauptverursacher des Konflikts dargestellt.

Die Gorbatschow-Konferenz solle daher dafür sorgen, »dass Schluss gemacht wird mit der Praxis der USA und der NATO, überall in der Welt, wo es das Kräfteverhältnis zulässt und es ihren imperialen Interessen entspricht, mittels Drohnen zu morden und Soldaten zu schicken«. Der Antrag wurde dem Bericht zufolge unter anderem von Fraktionsvize Sahra Wagenknecht unterzeichnet.

(AFP/jW)