Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. September 2022, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 01.04.2015, Seite 2 / Inland

»Niklas« verursacht Verkehrschaos

Berlin. Das Sturmtief »Niklas« hat am gestrigen Dienstag in weiten Teilen Deutschlands den Verkehr zum Erliegen gebracht. Die Deutsche Bahn stellte den Fernverkehr in Bayern vorübergehend komplett ein. In Nordrhein-Westfalen blieben zeitweise auch die Regionalzüge stehen, so daß Tausende Reisende an Bahnhöfen festsaßen. Vielfach blockierten umgestürzte Bäume den Straßenverkehr, es wurden auch etliche Dächer abgedeckt. »Niklas« sei mit Spitzenböen von rund 150 km/h einer der stärksten Stürme der vergangenen Jahre gewesen, teilte der Deutsche Wetterdienst mit.

(dpa/jW)