jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. September 2020, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2351 GenossInnen herausgegeben
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €! jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
  • Gaza in Trümmern

    172 Tote und mehr als tausend Verletzte. Israel greift auch Ziele in Syrien und Libanon an. USA bekräftigen »Recht auf Selbstverteidigung«.
    Von Knut Mellenthin
  • »Hunderte für einen«

    Ukraines Präsident Poroschenko eskaliert Krieg im Osten. Umfassende Rache für getötete Regierungssoldaten. Aufständische melden schwere Verluste.
    Von Rüdiger Göbel

Kurz notiert

  • Staatlich gefördert

    Die Apparate und Geheimdienste der BRD waren über die Aktivitäten des NSU gut informiert und ließen in die falsche Richtung ermitteln.
    Von Wolf Wetzel

Sich selbst die Ohren massieren, bis es wehtut.

Linke-Vorsitzende Katja Kipping verrät im Tagesspiegel am Sonntag ihren »ultimativen Trick für mehr Energie«
  • Gewerkschafter entlassen

    Für ihren Kampf gegen Union busting wollen Arbeiter auf den Philippinen mit Internetkampagnen die Nutzer der Produkte, die sie herstellen, gewinnen.
    Von Claudia Wrobel
  • Neun Monate Arbeitskampf

    Neues Buch gibt einen Einblick in den langwierigen und teilweise chaotischen Streik bei Neupack in Hamburg.
  • Die Klingel abstellen

    Rio de Janeiro. Deutschland – Argentinien n.V. 1:0 (0:0, 0:0).
    Von Gabriele Damtew/ André Dahlmeyer