Gegründet 1947 Montag, 25. März 2019, Nr. 71
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
  • Kämpfe um Flughafen

    Aufständische im Irak: Sturm auf Bagdad hat begonnen. ISIL besetzt weitere Stadt. Regierungschef Maliki macht Saudi-Arabien und Katar verantwortlich.
    Von André Scheer
  • Nervenkrieg

    Um zehn Uhr Moskauer Zeit hat Gasprom am Montag seine Erdgaslieferungen an die Ukraine gestoppt.
    Von Jörg Kronauer
  • NSA des Tages: BND

    Ganze 195 Länder sollen auf der Liste der zu überwachenden Staaten des BND stehen.
  • Der andere 17. Juni

    Tunnelblick beim Volksaufstand: An die Kolonialmassaker westlicher Staaten wird nicht erinnert.
    Von Matthias Krauß
  • Mensch als Auslaufmodell

    KI-Forscher, Robotiker und Technikphilosophen entwerfen Szenarien einer »posthumanen Zivilisation«.
    Von Thomas Wagner
  • Für Verhandlungen gestimmt

    Kolumbien: Präsident Santos wiedergewählt. Gespräche mit Guerillaorganisation ELN geplant, trotz Friedensbekundungen Angriffe auf FARC.
    Von Lena Kreymann
  • Sargnagel für Tusk?

    Abhöraffäre in Polen belastet Regierung. Imageschaden sicher.
    Von Reinhard Lauterbach, Nekielka
  • Scharf, schneidend

    Pakistans Militär beginnt Operation gegen Nordwasiristan »bis zur Vernichtung des letzten Terroristen«.
    Von Knut Mellenthin
  • Zweierlei Maß

    Israel: Antipalästinensische Kampagne um drei verschwundene Jugendliche.
    Von Karin Leukefeld, Beirut

Zitat des Tages

In den sozialen Fragen, die ich für entscheidend halte, sehe ich zwischen SPD und Linke viel mehr Übereinstimmung, als ich einmal dachte.

Margitta Mächtig, Vorsitzende der Brandenburger Linksfraktion, im Interview mit Neues Deutschland
  • Keine Entwarnung

    Vorwand der »Tarifeinheit«: Beschneidung des Streikrechts ist auch DGB-Beschluß nicht vom Tisch.
    Von Daniel Behruzi, Frankfurt am Main
  • Zwölf gegen zehn

    Wer soll das aufräumen? Die Gruppe A (2. Spieltag) im Prophetendiskurs.
    Von Marek Lantz
  • Othello am Ball

    Als ich zum ersten Mal im Leben ein Vitello tonnato angeboten bekam, verstand ich »Vitello tomato«.
    Von Wiglaf Droste