3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Juli 2021, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
  • Kugelhagel in Kiew

    In der ukrainischen Hauptstadt beschießen sich Regierungsgegner und Polizei. Bis zum Abend erneut Dutzende Tote. Bürger fliehen aus Stadtzentrum.
    Von Reinhard Lauterbach
  • Unsere Ukraine

    Deutschland darf sich im Konflikt in Kiew nicht neutral verhalten, fordern die Grünen im Bundestag. Für Aufregung sorgen Twitter-Kommentare einer Linke-Abgeordneten.
  • Neues Feindbild

    Venezuela: Rechte Opposition macht Basisgruppen für Gewalt verantwortlich.
    Von André Scheer
  • Die Alten machen den Anfang

    Im nordkoreanischen Diamantgebirge treffen sich Familienangehörige aus beiden Staaten der Halbinsel.
    Von Rainer Werning
  • Angriff auf Taliban

    Pakistans Militär bereitet sich auf eine Großoffensive gegen Stützpunktgebiete der Aufständischen vor.
    Von Knut Mellenthin

Der Schmidt ist der Schmidt, und der kann nicht nur Verteidigung, der kann nicht nur Panzer, der kann auch Mähdrescher.

Der neue Bundesagrarminister Christian Schmidt am Donnerstag laut dpa zu seiner Berufung und mit Blick auf sein vorheriges Amt als Verteidigungsstaatssekretär

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!