75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
  • Kriegstreiber unerwünscht!

    Nein zur Intervention in Syrien: Migrantenverbände machen zum Erdogan-Besuch in Berlin mobil
    Von Nick Brauns
  • Terror in den Städten

    Krieg niedriger Intensität: In Syrien häufen sich Anschläge in Wohngebieten und willkürliche Entführungen
    Von Karin Leukefeld, Damaskus
  • Tod in Sadr City

    Leichen einer Massenentführung aus dem Jahr 2006 jetzt gefunden
    Von Karin Leukefeld
  • »… im Falle X kaltgestellt«

    Frappierend aktuell: Vor 60 Jahren flog in der BRD eine staatlich geförderte Untergrundarmee aus alten Nazis auf
    Von Mario Tal

Die Griechen stehen vor einer historischen Entscheidung: Sie müssen wählen, ob sie in Euro oder in Drachmen verarmen wollen.

Kommentator Michael Martens in der Montagausgabe der FAZ
  • Ein Genosse der Bosse

    Einst war Cyril Ramaphosa Arbeiterführer. Als Minenunternehmer forderte er die Ermordung von Streikenden
    Von Christian Selz, Kapstadt
  • Mittel zur Stabilisierung

    Umfassende Nutzung von Allgemeinverbindlichkeitserklärungen könnte Erosion des Tarifsystems entgegenwirken
    Von Daniel Behruzi

Kurz notiert