Gegründet 1947 Freitag, 18. Oktober 2019, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
  • Generalstreik gegen EU

    Zweitägiger Massenprotest gegen Kürzungen in Griechenland. Gewerkschaftsfront PAME fordert Austritt aus Europäischer Union und Schuldenstreichung.
    Von Heike Schrader, Athen
  • Wer kürzt besser?

    Wahlkampf in Spanien: Beide große Parteien wollen Sozialabbau fortsetzen. Jedes vierte Kind unterernährt.
    Von André Scheer
  • Ausverkauf im Kriegsgebiet

    Wie die Besatzer in Irak, Kosovo und Afghanistan Staatseigentum ­verscherbeln.
    Von Inge Höger und Sarah Nagel

Es steckt ohnehin schon zu viel »DDR« in der heutigen Bundesrepublik, zu viel Staatswirtschaft, zu viel Gleichmacherei, zu viel Bevormundung. Wir brauchen viel mehr Marktwirtschaft.

Der sächsische FDP-Vorsitzende Holger Zastrow im Interview mit der Rheinischen Post

Kurz notiert

  • Verbotene Früchte

    Erklärt es den Doktoranden: Europäischer Gerichtshof verbietet Patentierung embryonaler Stammzellen.
  • Der letzte Flip

    Wissenswertes aus der Salz- und Heroinforschung
    Von Frank Ufen
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Darf keine Kritik mehr an einem ›linken‹ Schriftsteller geübt werden, weil dadurch eine (...) Ostidentität Schaden nehmen könnte?«