Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 30. Juni 2022, Nr. 149
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 20.10.2011, Seite 4 / Inland

Porsche beantragt Staatshilfen

Leipzig/Halle. Der Sportwagenhersteller Porsche will offenbar erstmals staatliche Subventionen für den Bau einer neuen Produktionsanlage in Anspruch nehmen. »Wir werden für die Werkserweiterung in Leipzig Fördermittel beantragen«, sagte Porsche-Vorstandschef Matthias Müller der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Mittwochausgabe). Über die Höhe der möglichen Staatshilfen machte Müller keine Angaben. Das Leipziger Werk wird für 500 Millionen Euro ausgebaut, es sollen 1000 neue Arbeitsplätze entstehen. Von Ende 2013 ist die Produktion des Geländewagens »Cajun« geplant. (dapd/jW)