75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 08.06.2010, Seite 13 / Feuilleton

Zeitkapsel

Ein verloren geglaubtes Frühwerk des Regisseurs John Ford (1894-1973) ist in Neuseeland aufgetaucht. Der 1927 entstandene Stummfilm »Upstream« (»Flußaufwärts«) war im Bestand des neuseeländischen Filmarchivs gefunden worden, wie die National Film Preservation Foundation in San Francisco mitteilte. Fords Film und 74 weitere US-Werke, die bis ins Jahr 1898 zurückreichen und in ihrer Heimat nicht mehr aufzufinden sind, werden nun in Zusammenarbeit der beiden Organisationen restauriert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Filme seien eine »Zeitkapsel« der US-amerikanischen Filmproduktion in den 1910er und 20er Jahren, hieß es. Im Vorstand der National Film Preservation Foundation sitzt unter anderem Regisseur Martin Scorsese. (ddp/jW)

Mehr aus: Feuilleton