Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
  • Detroit pokert weiter

    EU will Subventionswettlauf um Opel-Standorte stoppen. General Motors kündigt Sanierungskonzept für Ende der Woche an. Brüderle und Koch gegen Staatshilfen.
    Von Jörn Boewe
  • Ende der Straffreiheit

    Arabische und palästinensische Vereine in Berlin: Offener Brief an Richard Goldstone
  • Kriegerisch und autoritär

    Der Hindunationalismus sichert den korrupten Eliten Indiens ihre Machtstellung. Proteste werden gegen andere Religionen kanalisiert.
    Von Gerhard Klas

Bausparen ist in Deutschland eine Erfolgsgeschichte seit Jahrzehnten. Das läßt sich nach meiner Überzeugung auch auf die Bildung übertragen.

Bundesbildungsministerin Annette Schavan im ZDF
  • Irregulärer Klassenkampf

    Dumpinglöhne, Zeitdiebstahl, Behinderung von Betriebsräten: Das Arbeitsunrecht hat viele Facetten.
    Von Rainer Balcerowiak

Kurz notiert

  • Eine Posse

    Erklärung von Inge Höger, Mitglied im Verteidigungsausschuß für die Fraktion Die Linke