jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Freitag, 20. Mai 2022, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
  • Die Mauer muß weg

    Israels blutiges Grenzregime: 16 Tote und Hunderte Verletzte. Friedens- und Menschenrechtsgruppen erinnern an Opfer des Sperrwalls in Palästina. Solidarität mit Widerstand in Bilin.
    Von Rüdiger Göbel
  • Nicht mal Schneckentempo

    Pakistans Frauenbewegung feiert einzelne markante Fortschritte – und ist in Sorge wegen eines allgemeinen Negativtrends
    Von Thomas Berger, Islamabad

Es ist kein einziges Kraftwerk in Betrieb, das nicht sicher ist.

Der Vorstandschef des Energiekonzerns RWE, Jürgen Großmann, über die Sicherheit deutscher Atomkraftwerke

  • »Die Fabrik kommt ins Labor«

    Mehr Vorgaben, mehr Kontrolle – das sind die wesentlichen Entwicklungen in der Arbeitswelt. Ein Gespräch mit dem Schweizer Soziologen Peter Streckeisen
    Von Matthias Becker
  • Offene Revolte

    Dallas, Denver, Astana: Lance Armstrong geht gleich zu Beginn der Tour de France in die vollen
    Von Marek Lantz
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Um zu merken, daß der Krieg in Afghanistan verloren wird, braucht es keinerlei Berichte, große Statistiken oder hellseherische Fähigkeiten.«