Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Sa. / So., 02. / 3. März 2024, Nr. 53
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
  • Heiligendamm ist dicht

    Polizei sperrt Tagungsort für G-8-Gipfel weiträumig ab und klagt noch weiterreichendes Demonstrationsverbot ein. Linkspartei kritisiert »demokratiefreie Zone«.
    Von Rüdiger Göbel
  • Mit Tunnelblick

    Medienstreit in Venezuela: Fehldarstellungen der Privatpresse zunehmend in der Kritik.
    Von Harald Neuber, Caracas
  • Caudillo-Phantasien

    Spiegel online macht’s möglich: Wie Hugo Chávez zum Objekt exlinker Abschwörungsbedürfnisse wird.
    Von Christoph Twickel
  • Mit List und Tücke

    Deutsche Sondereinheiten in der Tradition einer verbrecherischen Wehrmachtsdivision? Antwort der Bundesregierung an die Fraktion DIE LINKE.
  • Chance auf Widerstand

    Frankreichs Linke für Alleingang bei Parlamentswahl. Kommunisten wollen drittstärkste Kraft werden.
    Von Christian Giacomuzzi, Paris
  • Vor dem Nichts

    Dramen im Schatten des Krieges: Aus Iran ausgewiesene Flüchtlinge in Afghanistan ohne Chance.
    Von Hilmar König, Neu-Delhi
  • Auf Leben und Tod

    Der gefährliche Alltag der palästinensischen Fischer.
    Von Mohammed Omer, Gaza-Stadt

Wenn das so weitergeht, bleibt nichts anderes übrig, als diese Gipfel dorthin zu verlegen, wo keine Demonstrationen möglich sind.

Ex-Bundesfinanzminister Theodor Waigel (CSU) im Bayerischen Rundfunk zu den Sicherheitsmaßnahmen beim G-8-Gipfel
  • Eine Kiste mehr

    Welchen Weißwein zum Spargel trinken? Das jW-Weinteam hat getagt.
    Von Rainer Balcerowiak
  • Sogenannte Zukunft

    Kritik des Alltaglebens: Drei Mädchen aus Kreuzberg in »Prinzessinnenbad«.
    Von Peer Schmitt
  • Ohne Ironie

    Biermann lobt die DDR und weitere Gedächtnisleistungen.
    Von Angela Martin
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Humanabfall soll als solcher auch behandelt werden. Und um eventuell Widerständen energisch genug zu begegnen, ist der zwingende Einsatz der Bundeswehr für ›besondere Gefährdungslagen‹ geplant.«
  • Nester im »Roten Wald«

    In der Nähe von Tschernobyl wurden 232 Nistkästen aufgestellt. Sie wurden genutzt - oder nicht – je nach Strahlenbelastung.
    Von Frank Ufen
  • Chiffre der Weltgeschichte

    Auch Lenin und Hitchcock litten womöglich an Narkolepsie – dem Gefühl ständiger Müdigkeit.
    Von Oliver Feldmeier/AP

Kurz notiert

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!