Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. September 2022, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 27.12.2007, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Kaffee wird 2008 deutlich teurer

Hamburg. Kaffee wird im kommenden Jahr teurer. Die drastisch steigenden Preise für Rohware, Energie und Transport würden an die Verbraucher weitergegeben, sagte der Geschäftsführer des deutschen Kaffeeverbandes, Holger Preibisch: »Wir rechnen mit einem deutlichen Aufschlag.« Der durchschnittliche Preis für ein Pfund Röstkaffee lag im November bei etwa 3,62 Euro.

Die Preise für Rohkaffee auf dem Weltmarkt haben sich laut Preibisch allein in diesem Jahr um etwa 20 Prozent erhöht: »Zumindest etwas davon muß die Branche an die Verbraucher weitergeben.« Vor zehn Jahren hat eine 500-Gramm-Packung Kaffee umgerechnet schon einmal um die vier Euro gekostet, im Jahr 2002 nur drei. (AP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit