Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
  • Sittentest für Muslime

    Vor der Konferenz der Unions-Innenminister streiten CDU und CSU über Burkas. Ein Teilverbot ist wahrscheinlich
    Von Ulla Jelpke
  • Union hilft AfD

    Im kommenden Wahlkampf geht es um Kernbestandteile der bürgerlichen Demokratie
    Von Ulla Jelpke
  • Waffenschau des Tages: Gamescom

    Cosplayer dürfen auf der Gamescom ihre Waffen nicht mitnehmen. Die Bundeswehr hingegen darf sich auf der Messe mit Panzern in Szene setzen, und so sehr offensiv für das Sterben werben
  • »Von Machtwechsel keine Rede«

    Was die Putschisten wollten, blieb unklar. Die Sowjetunion stand bereits vor dem Zerfall. Ein Gespräch mit Hans Modrow
    Von Arnold Schölzel
  • Der letzte Versuch

    1991 versuchte das »Staatskomitee für den Ausnahmezustand«, das Ende der Sowjetunion aufzuhalten.
    Von Reinhard Lauterbach
  • »Europa schaut den Massakern zu und schweigt«

    Damit die Türkei wieder ein Rechtsstaat werden kann, bräuchte die Opposition im Land Unterstützung von anderen Regierungen. Gespräch mit Faysal Sariyildiz, HDP-Abgeordneter in der Großen Nationalversammlung der Türkei
    Interview: Gitta Düperthal
  • Anschläge auf Polizei

    Attacken auf Einsatzkräfte im Südosten des Landes. Mindestens zehn Tote, Hunderte Verletzte. Ankara macht PKK verantwortlich
  • Erst die Ukraine, dann Europa

    Das »Intermarium«: Extreme Rechte aus Osteuropa diskutierten in Kiew ihre geopolitische Strategie
    Von Peter Schaber
  • Italien kennt keine Sommerpause

    Chef der rassistischen Lega Nord will »ethnische Säuberungen« vornehmen. Kapital hält sich alle Optionen offen
    Von Gerhard Feldbauer
  • Kampf der Welten

    Es muss alles seine Ordnung haben. Und es geht ja auch um keine Kleinigkeit. Das Finale im Amtsenthebungsverfahren gegen Dilma Rousseff hat nun eine Agenda.
    Von Peter Steiniger
  • Antiimperialismus lernen

    Offiziersanwärter in der Armee werden sich künftig in einem Teil ihrer Ausbildung mit dem »antiimperialistischen Kampf« befassen.
  • Flucht aus Südsudan

    Der frühere südsudanesische Vizepräsident ist angesichts der Krise ins Nachbarland Äthiopien ausgewichen.
  • Foto der Woche

    2015 hatte der Generalstab der chinesischen Armee Diensthunde als »spezielle Kombattanten« definiert.

Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) ist dafür, die Junge Union will es, zahlreiche Ökonomen sagen es seit langem: Das Renteneintrittsalter muss weiter angehoben werden.

Bei Spiegel online verteidigte Kommentator Benjamin Bidder am Donnerstag den Vorschlag, das Renteneintrittsalter auf 69 zu erhöhen. SPD-Chef Sigmar Gabriel hatte den Vorstoß zuvor »bekloppt« genannt
  • »Müsli?« fragt der Sohn

    Die Hippiefamilie, in der schon die Kleinsten Eichhörnchenschädel stapeln und grinsend »Pol Pot« flüstern, bricht auf zur Beerdigung der Mutter
    Von André Weikard
  • Zum Tanzen verurteilt

    »Es war schon immer auch spießig. Dazu unvernünftig und pubertär«, attestiert Wolfgang Müller, einst Sänger der Band Die tödliche Doris, dem SO36
    Von Eike Stedefeldt
  • Zürichsee, morgens

    Manchmal gibt es gar nichts mehr zu warten/ Worauf? Auf was? Warum? Wozu?/ Gras, Blumen, Bäume glänzen tau-feucht noch im Garten
    Von Wiglaf Droste
  • Landschaft aus Tönen

    Die Poesie einer Landschaft aus Tönen: die jüngste Arbeit der 32jährigen Künstlerin wird auf dem Festival Young Euro Classic in Berlin präsentiert
    Von Gisela Sonnenburg
  • Das Jesusdoping

    Die schnellsten Läufer in der Geschichte sind alle – alle! – erwiesene Doper, mit einer Ausnahme, die ausgerechnet den allerschnellsten von ihnen betrifft, Usain Bolt
    Von Peer Schmitt
  • Olympia-Fußball: Finale gegen Neymar

    »Ein Traum ist wahr geworden«, sagte Verteidiger Lukas Klostermann (Rasenballsport Leipzig) nach dem Halbfinalsieg gegen Nigeria. In der neunten Minute hatte er den Führungstreffer erzielt.
    Von Olaf Lynngard

Kurz notiert