75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 9. Dezember 2022, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 19.08.2016, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Exweltbankchef glaubt nicht an TTIP 2016

Berlin. Der frühere US-Handelsbeauftragte und Weltbankchef Robert Zoellick glaubt nicht mehr an den Abschluss des EU-US-Handelabkommens TTIP bis zum Jahresende. »Das halte ich für sehr unwahrscheinlich«, sagte er der Wirtschaftswoche laut Vorabbericht vom Donnerstag. Zugleich sprach er sich für ein Abkommen zwischen Großbritannien, dessen Bürger für den Austritt aus der EU votiert haben, und den USA aus. Darüber nachzudenken, könne »endlich einen Schub für TTIP bedeuten – weil die Europäer vielleicht begreifen, was ihnen blüht, wenn sie nicht in die Gänge kommen«. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk