Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. September 2019, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
  • Bürgerprotest gegen TTIP

    Zehntausende in Europa lehnen Abkommen mit USA ab. Deutsche Wirtschaft startet Kampagne für mehr »Freihandel«
    Von Jana Frielinghaus und Mela Theurer, Barcelona
  • Psychiater des Tages: Anton Geraschtschenko

    Selten hat eine Diagnose so danebengelegen. Da phantasierte Anton Geraschtschenko, »Berater« des ukrainischen Innenministers in Sachen schwarze Propaganda und Insinuationen &n...
  • NATO-Friedhof

    Erneut Hunderte ertrunken im Mittelmeer
    Von Rüdiger Göbel
  • Kindeswohlindustrie

    In der Jugendhilfe können private Träger und Gutachter viel Geld verdienen
    Von Jana Frielinghaus
  • Rechtlos in Bremen

    Florian Orlowski hat sein Baby seit sieben Monaten nicht gesehen. Jugendamt ließ das Kind mit Polizeikommando aus dem Haus der Großeltern holen
    Von Jana Frielinghaus
  • Der Feind im Osten

    Vorabdruck. Der wiedererwachte Hass auf den »Iwan« hat in Deutschland eine lange Tradition. Besonders menschenverachtend war das Russlandbild zur Zeit des Faschismus
    Von Manfred Weißbecker
  • Überlebende mahnen zu Wachsamkeit

    Mit einer Gedenkveranstaltung ist am Sonntag an die Befreiung der früheren Konzentrationslager Ravensbrück (Foto) in Fürstenberg/Havel und Sachsenhausen in Oranienburg vor 70 ...
  • Pompöses Militärevent

    Kriegsshowprogramm für die ganze Familie: Bundeswehr steckt Millionen in 60-Jahr-Feier im Juni
    Von Susan Bonath
  • Allmachtgebaren und Willkür

    Neuauflage einer Dokumentation der Antirassistischen Initiative über tödliche Folgen der Flüchtlingspolitik
    Von Ulla Jelpke
  • Ziel: Kampf dem Arbeitskampf

    Kein Vertreter der Bundestagsfraktionen von SPD und CDU/CSU auf Symposium zur Tarifeinheit
    Von Claudia Wrobel
  • Gegen Asylrechtsverschärfung

    In Berlin gingen am Samstag Tausende für Bleiberecht und gegen Pläne der Bundesregierung auf die Straße. Namhafte Musiker spielten für Flüchtlinge. jW-Bericht
  • Anschlag vereitelt

    Melbourne: Polizei nimmt kurz vor Nationalfeiertag fünf junge Verdächtige fest. Verbindungen zu überwachter Moschee
    Von Thomas Berger
  • Faschisten vor Gericht

    Griechenland: Prozess gegen »Goldene Morgendämmerung« beginnt. Gesamte Führungsriege angeklagt
    Von Heike Schrader, Athen
  • Trotzige Angeklagte

    Beginn des Prozesses vor dem Sondertribunal für den Libanon gegen zwei Journalisten. Vorwurf: Missachtung des Gerichts
    Von Jürgen Cain Külbel

In Washington wurde heute viel über Russland gesprochen – und das gar nicht mal so schlecht.

Anmoderation der »Tagesthemen«-Sprecherin Pinar Atalay am Sonnabend zu einem Beitrag über die Frühjahrstagung des Internationalen Währungsfonds
  • Machtkampf bei Renault

    Beim französischen Autobauer wehrt sich der Konzernchef gegen mehr Einfluss des Staates. Der will Zeichen gegen Spekulanten setzen
    Von Georges Hallermayer und Dieter Schubert
  • Ehrendoktor in Moskau

    Der Historiker Günter Rosenfeld hat sich um die Festigung der deutsch-sowjetischen Freundschaft verdient gemacht. Ein Nachruf
    Von Eckart Mehls
  • Das größte Wunder

    Politisch bewusst, künstlerisch komplex und dann noch extrem erfolgreich: Beim neuen Album des Rappers Kendrick Lamar kommt einiges zusammen
    Von Michael Saager
  • Gift und Mitgift

    Gifte gibt es reichlich; man kann sich selbst vergiften, und man kann vergiftet werden. Das englische »Gift« heißt auf deutsch Gabe oder Geschenk, und dass ein Geschenk Gift e...
    Von Wiglaf Droste
  • Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: Die jW-Programmtips
  • Über Bande

    Zwei Briefbände der MEGA
    Von Georg Fülberth
  • Neu erschienen

    Position
    Das Magazin der SDAJ behandelt im Schwerpunkt den 70. Jahrestag des Sieges über das Naziregime. Ulrich Schneider (VVN-BdA) schreibt zu Lehren des 8. Mai 1945 un...
  • Gedenken am Thälmann-Geburtstag

    Am 16. April fanden in Berlin zwei Ehrungen für den im KZ Buchenwald von den Faschisten ermordeten KPD-Vorsitzenden Ernst Thälmann (16. April 1886 bis 18. August 1944) statt. ...
  • Wie am Schnürchen

    In Berlin-Wedding wurde das weltgrößte Faustball-Turnier ausgetragen
    Von Klaus Weise
  • Turn-EM: Bild der Versöhnung

    Montpellier. Bei den Turn-Europameisterschaften in Montpellier kam es nach dem Mehrkampf der Männer zu einer Geste der Versöhnung. Mit um die Schultern gehängten Nationalfahne...
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Vermutlich gewänne das Vermächtnis der Antifaschisten erheblich an Überzeugungskraft, wenn man darlegte, dass Kriegs- und Großmachtpolitik systemische Notwendigkeiten der kapitalistischen Marktwirtschaft sind.«