Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 23. April 2021, Nr. 94
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 20.04.2015, Seite 2 / Inland

Hinweis

Die Bestechungsvorwürfe gegen zwei ehemalige Thüringer Landespolitiker im Zusammenhang mit der Wahl des Linkspolitikers Bodo Ramelow zum Ministerpräsidenten sind vom Tisch. Die Thüringer Generalstaatsanwaltschaft hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Bestechung von Mandatsträgern eingestellt. junge Welt hat dies in der Printausgabe vom 18./19. April gemeldet, allerdings mit der falschen Überschrift »Ermittlungen gegen Ramelow eingestellt«. Gegen den Thüringer Ministerpräsidenten war nicht ermittelt worden. Wir bitten um Entschuldigung. (jW)