Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Juni 2024, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
  • Viva la Revolución! Viva Cuba!

    Jubel auf den Straßen von Havanna: Die »Cuban Five« sind endlich alle zu Hause! Kuba und die USA wollen Beziehungen normalisieren
    Von André Scheer
  • Sieg der Solidarität

    Nach der Freilassung der »Cuban 5« muss auch die Blockade gegen Havanna fallen. Dank an weltweite Unterstützerbewegung
    Von Volker Hermsdorf
  • »Die Welt aus den Fugen«

    Außenminister Frank-Walter Steinmeier kommt nicht mehr hinterher. Alle Bundeswehreinsätze in Nordafrika und im Nahen Osten vergrößern die Instabilität dieser Regionen – machtpolitischer Nutzen ist aus ihnen bisher nicht zu ziehen
    Von Jörg Kronauer
  • Rechts in der Mitte

    Jahresrückblick 2014. Heute: Flüchtlingshetze. Wenn Neonazis und »Wutbürger« gemeinsam marschieren – die neue Welle des Fremdenhasses.
    Von Susan Bonath
  • Komplizenschaft in Vertragsform

    Bundesregierung will »Sicherheitsabkommen« mit Mexiko, schweigt aber über dessen Inhalt. Linkspartei und Grüne fordern Stopp der Verhandlungen
    Von Johannes Supe
  • Marzouki gegen Al-Sebsi

    Tunesier stimmen am Sonntag in Stichwahl über neuen Präsidenten ab
    Von Sofian Philip Naceur
  • Rücktritt verschoben

    Italien: Staatspräsident gegen Neuwahlen. Abgang für Mitte Januar angekündigt
    Von Gerhard Feldbauer
  • Keine Mehrheit für Dimas

    Junckers Favorit für griechische Präsidentschaft im ersten Wahlgang klar gescheitert
    Von Hansgeorg Hermann
  • Gerechtigkeit, nicht Rache

    Kolumbien: FARC kündigen unbefristete Waffenruhe ab Sonnabend an. Feuerpause soll international überwacht werden. Regierung lehnt »Bedingung« ab
    Von André Scheer

Die enge Zusammenarbeit mit namhaften Medien aus aller Welt – vor allem mit dem Axel-Springer-Verlag – versetzt uns in die Lage, kompetent, schnell und flexibel auf die teilweise ausgefallenen Wünsche unseres Klientels zu reagieren.

Der Initiator der islamfeindlichen PEGIDA-Aufmärsche und Inhaber der Werbeagentur Hotpepperpix, Lutz Bachmann, preist auf seiner Firmenwebsite seine Medienkontakte.
  • Druck bei Daimler

    Nach Arbeitsniederlegung gegen Fremdvergabe im Bremer Pkw-Werk werden Beteiligte zu Personalgesprächen beordert. In Düsseldorf wird jeder zehnte Job gestrichen.
    Von Daniel Behruzi
  • Stiller Besuch des Rape-Coach

    »Pick-up-Artist« Julien Blanc bietet Männern weltweit teure Seminare zum »Aufreißen« von Frauen an. Im Dezember war er in Zürich
    Von Sabine Hunziker
  • Keine Kalendergirls

    Jahresplaner 2015: »Wir Frauen« für die Tasche, »Wegbereiterinnen« als Wandschmuck
    Von Jana Frielinghaus
  • Mit Gottes segen

    San Lorenzo, die Mannschaft von Papst Franziskus, steht im Finale der Klub-WM
    Von André Dahlmeyer