Gegründet 1947 Donnerstag, 29. Oktober 2020, Nr. 253
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
  • Granaten auf Kinder

    Gaza: Erneut Schule des UN-Hilfswerks UNRWA bombardiert – mindestens 20 Tote. Wachsende Kritik an Aggression auch in Israel.
    Von André Scheer

Kurz notiert

Ich bin mir nicht sicher, ob Herr Seehofer klug beraten ist, alle vier Wochen das Rumpelstilzchen aus München zu machen – zumal wir alle wissen, wie das Märchen am Ende ausgeht.

Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel vor Journalisten in Berlin
  • Vorverurteilung ist in

    Flugzeug vermutlich abgeschossen, Absturzstelle »umkämpft«, seriöse Ermittlung unmöglich?
    Von Claudia Wangerin
  • »Von öffentlichem Interesse«

    »Geschäftsgeheimnisse«: Firmen wollen ­Undercover-Journalismus juristisch unterbinden. Gespräch mit Cornelia Haß
    Interview: Daniel Behruzi
  • Verletzung des Völkerrechts

    Erklärung des Generalkommissars des Hilfswerks der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten, Pierre Krähenbühl