Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. August 2019, Nr. 196
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
  • Geheime Verschlußsache

    Massive Zunahme der Rüstungsforschung an deutschen Instituten. Regierung gibt keine Details bekannt, Zivilklausel wird häufig übergangen.
    Von Michael Merz
  • Dem Markt verpflichtet

    Bundesregierung hält trotz Spionageaffäre an Verhandlungen mit den USA über TTIP fest. Konzerne drängen auf Absenkung von Schutzstandards.
    Von Markus Bernhardt
  • »Angriff auf demokratisches Grundsystem«

    Linke im Bundestag lehnt Freihandelsabkommen ab: Das »Chlorhühnchen« kommt erst einmal nicht, dennoch sind Verschlechterungen bei Verbraucherrechten zu befürchten. Ein Gespräch mit Jana Muschalik.
    Interview: Markus Bernhardt
  • Alles fürs Vaterland

    Vorabdruck. Berichte aus dem Belgien unter deutscher Besatzung im Ersten Weltkrieg: Erotik und Spionage in der Etappe Gent.
    Von Heinrich Wandt
  • Gratis produzieren

    Hamburger Senat will Hartz-IV-Bezieher neun Monate lang ohne Lohn arbeiten lassen. 500 Stellen sollen ausgeschrieben werden.
    Von Susan Bonath
  • Banken melken Bürger

    Verbraucherschützer: Explodierende Gebühren bei vorzeitigem Ausstieg aus Immobilienkrediten. »Deckelung« bei fünf Prozent der Restsumme gefordert.
    Von Jana Frielinghaus
  • Gewaltspirale in Nahost

    Israelische Bombenangriffe auf Gazastreifen fordern neun Menschenleben. Lieberman bricht mit Netanjahu.
  • Aufdringliche Helfer

    Syrien: UN-Sicherheitsrat debattiert Unterstützung ohne Zustimmung aus Damaskus.
    Von Karin Leukefeld
  • Politiker hinter Gittern

    Georgien: Früherer Bürgermeister der Hauptstadt in Haft. Expräsident Schewardnadse tot.
    Von Knut Mellenthin
  • Rojava in Gefahr

    »Islamischer Staat« greift selbstverwaltete Kurdengebiete in Nordsyrien an. Erbeutete Waffen aus dem Irak im Einsatz.
    Von Nick Brauns

Deutschland hat Maut­einnahmen dringend nötig.

Die polnische Tageszeitung ­Gazeta Wyborcza am Montag zu den Überlegungen, in Deutschland Mautgebühren auf allen Straßen einzuführen
  • Geld von der Patin

    Frankreichs Justiz hat ein spezielles Verhältnis im Visier: Expräsident Sarkozy und die »Wahlkampfhilfen« des Bettencourt-Clans.
    Von Stephan Müller
  • Multinationaler Protest

    Gewerkschafter aus fünf Ländern haben sich über die Arbeitsbedingungen beim Internetversandhändler Amazon ausgetauscht. Weitere Zusammenarbeit geplant.
    Von Claudia Wrobel
  • Abwärtstrend ungebrochen

    Analyse: Tarifbindung und Reichweite der betrieblichen Interessenvertretung gehen weiter zurück.
    Von Daniel Behruzi
  • Not und Tugenden

    Rennen, kämpfen, spielen – in dieser Reihenfolge gilt das bei der WM auch für die langsamen Deutschen.
    Von Marek Lantz
  • Der Hotelier

    Die Jagd nach dem grünen Rasen (5).
    Von Hagen Bonn