75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
  • Hilfstruppe der EU

    Sicherung der Ölanlagen und Flüchtlingsabwehr: Europäische Union bildet in Libyen ­paramilitärische Polizeikräfte aus. Auch Deutschland macht mit.
    Von Matthias Monroy
  • Ordnungsanspruch global

    CDU, CSU und SPD wollen Bundeswehr attraktiver machen und Rüstungsindustrie stärken.
    Von Sevim Dagdelen
  • Wirkungsvolle Propaganda

    Vor 80 Jahren wurde die »NS-Gemeinschaft Kraft durch Freude« ­gegründet.
    Von Stephan Krull

Für mich persönlich wäre ein Leben in der Opposition sicherlich lebenswerter als das, worauf wir uns eingelassen haben.

Der Landeschef der hessischen Grünen und voraussichtliche stellvertretende Ministerpräsident Tarek Al-Wazir in der Frankfurter Rundschau über die Koalitionsverhandlungen mit der CDU
  • Kein zweites Schneeberg

    Auch im thüringischen Greiz marschieren Neonazis gegen ein Asylbewerberheim auf.
    Von Roman Waldheim
  • Vereint schlagen

    »Magdeburg nazifrei« und »Bündnis gegen Rechts« mobilisieren zu Protesten gegen Neonaziaufmarsch im Januar.
    Von Susan Bonath
  • Der Outcast

    Nein, er ist nicht lächerlich: Morgen wird Ewald Lienen sechzig Jahre alt.
    Von Stefan Malta
  • Halbmond-Sünden

    Am drittletzten Spieltag der ersten argentinischen Fußballiga konnte keiner der fünf Titelaspiranten gewinnen.
    Von André Dahlmeyer