Gegründet 1947 Dienstag, 9. März 2021, Nr. 57
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
  • Freund im Ohr

    Aufregung über NSA-Angriff auf Merkels Telefon. Toaste auf das enge Bündnis mit Washington. Trotz alledem.
    Von Uli Schwemin
  • Doch keine Freunde

    Die USA haben das Handy der Bundeskanzlerin überwachen lassen – nun sind »deutsche Interessen« in Gefahr.
    Von Sebastian Carlens
  • Neue Dimension

    Kuba: In Mariel entsteht für 950 Millionen US-Dollar ein leistungsstarker Handelshafen.
    Von Volker Hermsdorf
  • Mordender Agent?

    Wende bei Ermittlungen zur Erschießung dreier kurdischen Politikerinnen in Paris. Täter hatte intensive Kontakte in die Türkei.
    Von Nick Brauns
  • Sharif laviert

    Besuch des pakistanischen Premiers in Washington soll Annäherung ­zwischen beiden Ländern signalisieren.
    Von Knut Mellenthin

Ich rechne seit Jahren damit, daß mein Handy abgehört wird. Allerdings habe ich nicht mit den Amerikanern gerechnet.

Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) im ARD-»Morgenmagazin« zur möglichen Überwachung des Handys von Kanzlerin Angela Merkel durch US-Geheimdienste
  • Unter Partnern

    Der Branchenriese Lufthansa versucht, Polens Fluglinie LOT niederzukonkurrieren.
    Von Reinhard Lauterbach, Nekielka
  • Schalldämpfer (85)

    Der gebürtige Mediziner fletschte routiniert die Zähne; es war seine letzte Amtshandlung als Polypolappen der Nation.
    Von Wiglaf Droste
  • Neuveredelung

    Viel passiert, aber wenig heiteres. Der neue Asterix.
    Von Richard Oehmann
  • Signalhaftes Einschnappen

    Wo bleibt die öffentliche Ehrung von Jürgen Kuczynski? Eine Veranstaltung in Berlin-Weißensee.
    Von Arnold Schölzel
  • Nur Mut

    Hörerbindung und mehr multimediale Präsenz sind vielen Radiosendern wichtige Anliegen.
    Von Rafik Will
  • Foto der Woche

    Extreme Luftverschmutzungen beeinträchtigen das öffentliche Leben im Nordosten Chinas.
  • Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps.

Kurz notiert

  • Rein hypothetisch

    Erst mal qualifizieren: Deutscher Handballbund will keine Kritik an WM 2015 in Katar äußern.
    Von Ben Mendelson

Wir brauchen Dich, Genossin, Genosse! Werde Mitglied in unserer Genossenschaft: www.jungewelt.de/genossenschaft