Gegründet 1947 Freitag, 18. Oktober 2019, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
  • Ready for Bruchlandung

    Berliner Flughafendesaster: Wowereit tritt als Aufsichtsratschef zurück. Grüne und Piraten stellen Mißtrauensantrag. Eröffnung frühestens 2014.
    Von Jörn Boewe
  • Lackmustest Umverteilung

    Die Frage »Wer bekommt wieviel vom gesellschaftlichen Reichtum?« sollte für die Gewerkschaften im Zentrum stehen.
    Von Bernd Riexinger
  • NPD ohne Erfolg

    Neofaschismus: Verbote, vermasselte Aufmärsche, Konkurrenz in den eigenen Reihen und Finanzprobleme machen Rechten zu schaffen.
    Von Markus Bernhardt
  • Vögel statt Panzer

    Sachsen-Anhalt: Grüne legen EU-Beschwerde gegen geplante Kriegsübungsstadt »Schnöggersburg« ein.
    Von Susan Bonath

Das heißt ein Stück weit mehr Flexibilität, was nicht unbedingt mehr kosten muß, weder für den Staat noch für den Arbeitgeber, sondern durchaus von dem Arbeitnehmer selbst finanziert wird.

Gerda Hasselfeldt, CSU-Landesgruppenchefin, plädiert im Interview mit dem Deutschlandfunk für eine Elternteilzeit
  • Globale Betrüger

    Billige Rohstoffe? Mit gefälschten Preisen bluten internationale Konzerne Entwicklungsländer aus.
    Von Christian Selz, Kapstadt
  • Verpaßte Chancen

    Gewerkschaften nutzten 2012 konjunkturelle Entwicklung nicht und müssen sich nun auf schwierigere Zeiten einstellen.
    Von Daniel Behruzi

Kurz notiert