Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Mai 2024, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2751 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
  • 10000 Banditenangriffe

    Syrische Regierung bestätigt Militäreinsatz gegen »bewaffnete Terroristen« in Treimseh, dementiert aber Massaker an Zivilisten und Einsatz schwerer Waffen.
    Von Karin Leukefeld, Damaskus
  • Konsequent

    Krise, Krieg und NSU
    Von Arnold Schölzel
  • Späte Rache

    Justiz verschleppt Prozeßbeginn gegen angebliche Mitglieder der »Revolutionären Zellen«.
    Von Markus Bernhardt
  • »Öffentlich und kritisch«

    Der anstehende Prozeß gegen Sonja Suder und Christian Gauger muß aufmerksam begleitet werden. Ein Gespräch mit Anne Dietz
    Interview: Markus Bernhardt
  • In geschichtlicher Wendezeit

    Walter Benjamins kulturkritische Historisierung der Moderne. Teil II: Industrialisierung und Ästhetisierung
    Von Gerhard Wagner
  • Wann war die Ceska wo?

    Tote NSU-Terroristen waren offenbar schon Thema im Kanzleramt, bevor Mordwaffe und Bekennervideo offiziell entdeckt wurden.
    Von Claudia Wangerin
  • GAU kennt keine Kreisgrenze

    Neue Katastrophenschutzpläne für Grohnde und Lingen: AKW-Gegner bemängeln kurze Frist zu Einsichtnahme und Einspruch.
    Von Max Eckart
  • Campen gegen Krieg

    Sachsen-Anhalt: Bündnis »War starts here« plant Aktionen gegen Ausbau von Gefechtsübungszentrum.
    Von Susan Bonath
  • Privatisierungsbremse

    Bremen: Verkäufe öffentlicher Unternehmen sollen künftig nur nach Volksentscheiden zulässig sein. Bürgerschaft votiert für entsprechende Änderung der Landesverfassung.
    Von Mirko Knoche
  • Teurere Schulbustickets

    Sachsen: Landkreis Bautzen beteiligt Eltern stärker an den Beförderungskosten für ihre Kinder.
    Von Christina Müller

Die baden-württembergische CDU wird ab sofort vom Verfassungsschutz beobachtet und könnte schon bald verboten werden.

Welt-Kolumnist Hans Zippert über die Ermittlungsverfahren zum Rückkauf von EnBW-Aktien durch die Stuttgarter Landesregierung unter Stefan Mappus (CDU) am Parlament vorbei

Kurz notiert

  • Wundersame Gebräuche

    Der Berliner Publizist Uli Gellermann zur Aufregung in deutschen Medien über die neuen russischen Gesetze für Nichtregierungsorganisationen
  • Feiner Kumpel

    Monster an Kraft: Heute feiert André Greipel bei der Tour de France seinen 30. Geburtstag.
    Von Tom Mustroph
  • DDR-Witze

    Das Männer-Finale des Beachvolleyball-Grand Slams
    Von Klaus Weise
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Die unternehmerische Geldvermehrung ist der Zweck der marktwirtschaftlichen Produktionsweise, für den die Lohnabhängigen als Mittel eingespannt werden.«

                                                    Heute 8 Seiten extra – Beilage zum Thema: Kinder